Newsletter abonnieren
Friedrichshain-Kreuzberg

Theatersport Berlin – Das Montags-Match

Berlins erstes professionelle Improvisationstheater-Ensemble Theatersport Berlin trägt sein traditionelles „Montags-Match“ jetzt jede Woche im Kreuzberger Mehringhof-Theater aus. Immer montags ab 20 Uhr heißt es: „Fünf – Vier – Drei – Zwo – Eins – Los!“ und zwei Schauspieler-Teams wetteifern um die originellste, spontane szenische oder musikalische Umsetzung der Publikumsvorschläge. Tickets zu 18 Euro gibt es gebührenfrei unter www.theatersport-berlin.de, per Telefon (030) 691 50 99, per Mail oder direkt an der Abendkasse sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen (ggf. zzgl. Gebühren).

Mehringhof-Theater
Bild: Userupload

Wer oder was

Improvisationstheater - das ist die pure, unmittelbarste Form der Bühnenkunst: Komplette Szenen und Gesangseinlagen entstehen auf Zuruf. Vor 25 Jahren hat Theatersport Berlin das Improtheater in die Hauptstadt gebracht und die Wettbewerbsform dieses Genres zu seiner Marke gemacht: Zwei Mannschaften, Spartak Stanislawski und Dynamo Duse (manchmal auch befreundete Impro-Teams), stellen sich in einem klassischen Wettkampf der Gunst des Publikums. Die Theaterbühne ist die Arena, das Publikum stimmt ab und kürt am Ende des Abends das überzeugende Gewinner-Team. Theatersport Berlin ist ein bunt gemischtes Ensemble, stets gewachsen und immer wieder verjüngt, durchweg mit gestandenen Schauspielprofis. Und diese können sich auch in pandemischen Zeiten jeweils den neuen RKI-Richtlinien anpassen. Improtheater ist der Mut, sich immer neuen Situationen zu stellen, sich ständig neu zu erfinden. Wann war das je wichtiger? Das ist Theater am Puls der Zeit. (Foto: David Baltzer)

Info

http://www.mehringhoftheater.de/ Verkehrsverbindungen: U 6 und U 7 Bhf. Mehringdamm, Bus M19, 140, 248/ Nachtbus N4, N19

Wann

26.10.2020 20:00 Uhr

Wo

Mehringhof-Theater
Gneisenaustr. 2a
10961 Berlin