Newsletter abonnieren
Charlottenburg-Wilmersdorf

Commedia Nova: Himmel, Hölle, Fegefeuer

Live und Open Air: Szenisches Konzert zu Dantes „Göttlicher Komödie“

Globe Berlin - Open O Bühne
Bild: Userupload

Wer oder was

Sex and Crime in der Literatur - das war um 1600 Shakespeare, 300 Jahre davor Dante Alighieri mit seiner "Göttlichen Komödie" - Himmel, Hölle und Fegefeuer, alle Sünden und Tugenden der Menschheit sind hier versammelt. Die Musik spielt eine große Rolle, schon in der Hölle sitzen Minnesänger und Troubadoure, im Fegefeuer kommen die antiken Autoren hinzu, und im Paradies ist die Musik so süß, dass sie mit Worten nicht beschrieben werden kann. Eine quasi musikalische Funktion haben auch die Worte: die in der Dichtkunst des Mittelalters so wichtige „Musica della Parola (Musik der Worte)“ stellt mit den rezitierten Dante-Auszügen in italienischer Sprache einen wichtigen Bestandteil des Programms dar. Es rezitiert der Schauspieler und Tänzer Daniele Ruzzier aus Venedig, begleitet von der Berliner Musikerin Gaby Bultmann mit Gesang und vielen mittelalterlichen Instrumenten wie Psalter und Orgelportativ.

Info

www.globe.berlin / U 7 Richard-Wagner-Platz, U 7 Mierendorffplatz, Busse X9 und N7 (Haltestelle Quedlinburger Str.)

Wann

30.08.2020 19:00 Uhr

Wo

Globe Berlin - Open O Bühne
Sömmeringstraße 15
10589 Berlin