Newsletter abonnieren
Friedrichshain-Kreuzberg

GG3: „Heimat: Denke global, handle lokal“, 20.3. - 8.5.2020 (Vernissage 20.3., 19 Uhr)

Vernissage mit Lesung von Rainer Stahl: “Heimat in der Natur. Lyrik und leicht Schräges”

Group Global 3000 - GG3
Bild: Userupload

Wer oder was

„Heimat: Denke global, handle lokal“: Künstler und Fachleute über eigenverantwortliches Handeln für die Umwelt. Objekte, Installationen, Zeichnung, Foto, Videos, Audio. Künstler/innen: Matthias Fritsch, Victoria Hohmann, Simon Knab, Claudia Kochsmeier, Diana Pacelli, Raimon Sibilo, Yoana Tuzharova, Sven Wieder. Ausstellung: 20.3. – 8.5.2020, Öffnungszeiten Di. u. Fr. 17 – 20 Uhr und nach Vereinbarung, Veranstaltungen ab 19 Uhr. Programm: 20.3. Vernissage mit Lesung von Rainer Stahl 27.3. Vortrag von Johannes Schorling 3.4. Workshop „Datenstreik und Pflanzensammeln“ 24.4. Künstlergespräch 8.5. Finissage mit Rheinischem Singsang: Methadon aus Grünheide von Tom Albrecht http://www.gg3.eu kontakt@gg3.eu

Info

Der Projektraum GG3 zeigt Kunst und Aktionen zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit und fördert Austausch die Diskussion zwischen Künstlern, Besuchern und der Öffentlichkeit.

Wann

20.03.2020 19:00 Uhr - 08.05.2020 21:30 Uhr

Wo

Group Global 3000 - GG3
Leuschnerdamm 19
10999 Berlin