Newsletter abonnieren
Friedrichshain-Kreuzberg

Group Global 3000, 21.6., 19 Uhr: Vernissage „Fenster des Konsums“ - Mona Lüders, Klára Némethy, Amir Spilmann; mit Vortrag von Dr. Viola Muster

„Fenster des Konsums“: Installationen, Fotoschau und Sound zum Thema Plastik und Konsumverhalten; mit Vorträgen und Gesprächen

Group Global 3000
Bild: Userupload

Wer oder was

21.6., 19 Uhr: Vernissage, mit Vortrag und Gespräch „Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Herausforderungen eines nachhaltigen Konsums“. Dr. Viola Muster, ConPolicy / TU Berlin Ausstellung: 21.6. – 9.8.2019, Öffnungszeiten freitags 17-20 Uhr und n.V.; auch im Vorgarten während der Laufzeit http://www.groupglobal3000.de Mona Lüders aus Berlin verwandelt den Abfall von ausgesuchten Bewohnern in ein einzigartiges Kunstwerk. Klára Némethy wickelte für ihre Installation “Baum des Konsums” einen Baum mit Plastiktüten “bis zum Hals“ ein. Sound-Effekte vom Komponisten Amir Spilmann begleiten die Werkschau. Programm 21.6., 19 Uhr: Vernissage mit Vortrag 5.7., 19 Uhr: Künstlergespräch: Die KünstlerInnen sprechen mit Gästen über Ihre Werke. Ausstellung ab 17 Uhr 9.8., 19 Uhr: Finissage mit Vortrag von Alfred Banze “Social Plastic“. Ausstellung ab 17 Uhr

Info

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Wann

21.06.2019 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Wo

Group Global 3000
Leuschnerdamm 19
10999 Berlin