Newsletter abonnieren
Charlottenburg-Wilmersdorf

Das neue Globe Berlin: Schauspiel.Wortkunst.Weltmusik

Anfang Juni eröffnet das Globe Berlin am zukünftigen Standort am Österreichpark in Charlottenburg seine „Prolog-Saison“ auf der provisorischen (Freilicht-)„Prolog-Bühne“. Bis September sollen unter dem Motto „Utopie & Illusion“ drei Theater-Premieren, Weltmusik-Konzerte und Gastspiele die künftige Bandbreite des Globe-Programms skizzieren.

Globe Berlin Prolog-Bühne
Bild: Userupload

Wer oder was

Premiere ist am 1.6.2019 mit ROMEO & JULIA von William Shakespeare in der Regie von Christian Leonard. Die Inszenierung wird auch in einer englischen Fassung zu sehen sein. Am 19.6.2019 folgt die Premiere von ÜBER DIE VERFÜHRUNG VON ENGELN mit Liebeslyrik und Liedern von Bertolt Brecht (Regie: Jens Schmidl) und am 24.7.2019 der tragikomische Liebesschwank NACH DEM KUSS von Oliver Bukowski (Regie: Anselm Lipgens). Das Globe Berlin wird der neue Schauplatz für Schauspiel, Wortkunst und Weltmusik und steht für spektakuläres, sinnenfrohes, publikumsnahes Theater. Voraussichtlich im Herbst 2019 kann der aus Schwäbisch Hall stammende hölzerne Theaterbau an der Sömmeringstraße aufgebaut und 2020 bespielt werden. Das Haus hat dann Platz für ca. 600 Besucher. Tickets und weitere Infos unter www.globe.berlin. Foto: nanova-photography

Info

Freilichtbühne Verkehrsverbindungen: U 7 Richard-Wagner-Platz, U 7 Mierendorffplatz, Busse X9 und N7

Wann

01.06.2019 19:30 Uhr - 14.09.2019 19:30 Uhr

Wo

Globe Berlin Prolog-Bühne
Sömmeringstr. 15
10589 Berlin