Newsletter abonnieren
Friedrichshain-Kreuzberg

Group Global 3000, 24.5.:„Frosch im Topf“ – Diskussion (18:30h) und Workshop (20h) zur Ausstellung von Dorotea Etzler (17.5. – 14.6.2019)

„Frosch im Topf“: Eine Wunderkammer mit Videos, Fotos und Objekten. Thema: Wie lässt sich unser ökologischer Fußabdruck verkleinern?

Group Global 3000
Bild: Userupload

Wer oder was

18:30 Uhr: Diskussion „Früher, Damals, Jetzt und Morgen“ mit Vertretern verschiedener Generationen (über Veränderungen im Laufe der Jahrzehnte hinsichtlich Wetter, Verkehr, Plastik und Müll.) 20 Uhr: Workshop „Mit Wurm und Wissen“ von Matthias Fritsch & Kirsten Vogeler (Denkwerkstadt Nahrungswandel) – Kompostieren in der Stadt (Ausstellung geöffnet ab 17 Uhr) Dorotea Etzler ist Konzeptkünstlerin aus Berlin. Kurator: Tom Albrecht Ausstellung: 17.5. – 14.6.2019, Öffnungszeiten freitags 17-21 Uhr und n.V. http://www.groupglobal3000.de

Info

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Wann

24.05.2019 18:30 Uhr - 21:00 Uhr

Wo

Group Global 3000
Leuschnerdamm 19
10999 Berlin