Newsletter abonnieren
Friedrichshain-Kreuzberg

Group Global 3000, 30.11., 19h: Vortrag Marco Schmidt, TU Berlin: “Wasser lokal und der globale Kontext”; zur laufenden Ausstellung „Das Wasser war rein und klar“

Dipl.-Ing. Marco Schmidt, TU Berlin, Fachgebiet Gebäudetechnik und Entwerfen (GtE), Themenfeld des ökologischen Bauens. Die Ausstellung „Das Wasser war rein und klar“ beleuchtet kritisch Wasserverschmutzung als globales Problem und unseren Umgang mit Wasser aus nachhaltiger Sicht.

Group Global 3000
Bild: Userupload

Wer oder was

Künstlerinnen und Künstler: Kristian Askelund, Fabien Bouchard, crackthefiresister, Ria Gerth, Mariel Gottwick, Stephan Groß /Jörn Birkholz, Rainer Jacob, Doris Leuschner, Jürgen Michaelis, Zachary Miller, Annegret Müller, Klára Némethy, Olliver Orthuber, Yannis Ouaked, Ilka Raupach, Caroline Cecilia Tallone, Roland Wegerer (Objekt, Skulptur, Installation, Foto, Collage, Video und Performance) Kurator: Tom Albrecht Ausstellung: 9.11. – 24.12.2018, Öffnungszeiten freitags 17-20:00 und n.V. Foto: Spreebraun © Tom Albrecht http://www.groupglobal3000.de

Info

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Wann

30.11.2018 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Wo

Group Global 3000
Leuschnerdamm 19
10999 Berlin