Friedrichshain-Kreuzberg

17.3., 19 Uhr: LICHT, Vernissage der Gruppenausstellung; mit Performance-Installation "Light Department"

Group Global 3000 fragt die Künstler nach dem Licht – wie zeigt es sich heutzutage? Künstliches Licht strahlt bis in den Weltraum. Reine Dunkelheit ist kaum noch zu finden. Sterne gehen verloren. Insekten sterben in Lichtfallen. Unmengen an Energie werden durch unsachgemäßen Umgang verschwendet. Nicht zuletzt stellt sich die Frage: Ist Licht als natürliches Phänomen bereits reine Erinnerung?

Group Global 3000
Bild: Userupload

Wer oder was

19 Künstler/innen zeigen ihre Positionen zum Thema mit Objekt, Collage, Installation, Photo, Malerei, Grafik, Video und Performance: Jully Acuna, Sandra Becker, Marieke Bolhuis, Marzena Brandt, Diego Caglioni, Maks Dannecker, Mary-Noelle Dupuis, Bernd Fuchs, Mariel Gottwick, Stephan Gross und Jörn Birkholz, Maria Korporal, Linda Lenssen, Sonja Mischor, Korvin Reich, Andreina Vieira dos Santos und Mahsa Asgari, Peggy Sylopp, Agata Zyblut. Während der Vernissage wird die Performance-Installation "Light Department" von Mahsa Asgari und Andreina Vieira dos Santos zu sehen sein. www.groupglobal3000.de

Info

Vernissage: 17.3., 19 Uhr; regulär: freitags 17-20 Uhr; Finissage: 12.5., 19 Uhr

Wann

17.03.2017 19:00 Uhr

Wo

Group Global 3000
Leuschnerdamm 19
10999 Berlin