Titel Ytti
Bild: Shutterstock
Familie

Ameise für Ausflüge

Ytti heißt ein Berliner Portal speziell für Familien. Hier finden Eltern jede Menge Ausflugs- und Shoppingtipps fürs Wochenende.

O

b ein Figuren-Theater in Treptow, eine Familien-Tour durchs Deutsche Technikmuseum oder sämtliche Sankt-Martin-Umzüge in Berlin: Auf der Internetseite Ytti finden Eltern jede Menge Inspirationen für Ausflüge mit ihren Kindern. Die Seite versteht sich selbst als Empfehlungsportal von Eltern – für Eltern.

Die Tipps hat das achtköpfige Team liebevoll ausgewählt: „Unser Anspruch ist es, empfehlenswerte Orte für Kinder und Familien zu veröffentlichen und diese möglichst authentisch zu beschreiben. In der Regel haben wir die Orte selbst erlebt oder einen Bericht erhalten und teilen unsere Erfahrungen“, sagt Jörg Oswald. Seine Lebensgefährtin Anja Dobbrow hat das Portal 2011 gegründet – inzwischen verfolgen monatlich mehr als 60.000 Leser, was es Neues in Berlin gibt. Klar habe es das Internet Eltern einfacher zu machen, sich zu informieren, was in der Stadt los ist, sagt Jörg Oswald „aber es gibt inzwischen so eine Vielfalt im Netz, dass man sich auch ganz schön verzetteln kann.“

Deshalb will Ytti seinem authentischen Empfehlungs-Stil treu bleiben – und die Seite gleichzeitig für die Smartphone-Ansicht informieren. Denn immer mehr Eltern schauen über das Handy auf die Seite, was denn am Wochenende in der Stadt so ansteht.

Ytti ist übrigens der Name des Maskottchens der Seite: eine Ameise. Und die sammeln bekanntlich fleißig. So hat das Ytti-Team bereits seit seiner Gründung mehr als 11.000 Veranstaltungen recherchiert und 1.500 Artikel geschrieben.

www.ytti.de

Diese Themen könnten Sie auch interessieren