Newsletter abonnieren
Titel Warme Orte
Bild: Shutterstock
Kalte Jahreszeit

6 warme Orte in Berlin, die durch den Winter helfen

Wenn es in Berlin ungemütlich kalt wird und der Wind um die Häuserecken pfeift, verziehen wir uns an warme Orte, die überall in Berlin zu finden sind und die garantiert dafür sorgen, dass wir die niedrigen Temperaturen vor der Tür ganz schnell vergessen.

1. Saunalandschaften in Berlin

Wenn es draußen grau und kalt ist, sind sie die perfekten warme Orte in Berlin: Saunen. Egal ob finnische Sauna, Biosauna oder Erdsauna – die Warmmacher sind überall in der Stadt zu finden.

Vabali
Bild: Vabali Spa

Hier entkommen Sie garantiert den kalten Temperaturen im Winter und können nebenbei noch herrlich entspannen. Die bekannten Adressen sind zum einen das Vabali – hier fühlen sich die Besucher wie in einer fernöstlichen Ferienanlage – und zum anderen das Liquidrom in Berlin-Kreuzberg. Abseits davon finden Sie in vielen Bezirken aber auch kleine Saunalandschaften, in denen es etwas ruhiger zugeht.

Unser Tipp: Wer eine ganz besondere Sauna in Berlin sucht, der findet diese auf dem Müggelsee. Hier schwimmt das einzige finnische Saunafloß in ganz Deutschland

2. Ausflug in die Tropen

Ein wenig Urlaubsfeeling mitten in Berlin gefällig? Wie wäre es mit einem Ausflug in den Botanischen Garten in Berlin-Dahlem. In den rund 15 Gewächshäusern können Sie in die Fauna von Afrika, Australien oder den Mittelmeerraum eintauchen.

Botanischer Garten Mittelmeergewaechshaus
Bild: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin

An diesen herrlichen warmen Orten in Berlin können Sie den Winter vor der Tür ganz leicht vergessen und können gleichzeitig einen Spaziergang um die halbe Welt machen. Fast alle der 15 Gewächshäuser sind in einem großen Rundgang miteinander verbunden.

Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin
Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin
www.bgbm.org

3. Besuch im Hamam

Wie wäre es mit einem Besuch in einem türkischen Bad, auch bekannt als Hamam? Nicht nur in der Sauna wird es wohlig warm, auch ein Hamam ist ein warmer Ort in Berlin, in dem sich auch diejenigen wohlfühlen können, denen eine klassische Sauna zu warm sein könnte. Die Besucher erwartet eine klassische Badezeremonie.

Hamam
Bild: Shutterstock

Im Dampfbad erweitern sich die Poren, Giftstoffe werden ausgeschwitzt und eine Massage rundet das Wohlfühlerlebnis ab.
In Berlin gibt es verschiedene Hamams, auch speziell eines nur für Frauen in Berlin-Kreuzberg.

4. Warme Schwimmbäder in Berlin

Den Kopf frei kriegen oder etwas Bewegung in den Alltag integrieren – Schwimmen ist beliebt und gesund. Auch im Winter müssen Sie nicht auf das Bad verzichten. Denn einige der vielen Stadtbäder Berlins haben angenehm warme Schwimmbecken.

Schwimmbad
Bild: Shutterstock

Das Stadtbad Charlottenburg, das Stadtbad Neukölln, das Wellenbad Spreewaldplatz und das Stadtbad in Lankwitz haben ihre Schwimmbecken auf angenehme 30 Grad temperiert.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Berliner Schwimmbädern: www.berlinerbaeder.de

5. Bars mit gemütlichem Kamin

Neben Wellnessoasen und Schwimmbädern wird es noch an anderen Orten in Berlin warm. Dabei ein gutes Gläschen trinken oder ein leckeres Essen genießen. Das geht in einer der Berliner Kaminbars.

Kamin
Bild: Shutterstock

Klassisch geht es dabei im Hotel Oderberger in Berlin Prenzlauer Berg zu. Hier können Sie an einem offenen Kamin klassische Cocktails und andere Drinks genießen. Ebenfalls elegant wird es im Chalet Suisse in Berlin-Grunewald, wo Sie sich auf Gerichte der schweizerischen Küche freuen können. Uriger wird es in der Mutter Lustig in Berlin-Köpenick.

6. Traditionelles Teehaus

Eine gute Tasse Tee hilft in jeder Lebenslage – so oder so ähnliches schwören Teeliebhaber auf die Wirkung des Heißgetränks. Wer einmal mehr Tee erleben möchte, als nur einen Beutel in eine Tasse mit kochendem Wasser zu übergießen, der sollte unbedingt die Tadshikische Teestube in Berlin-Mitte besuchen.

Tadschikische Teestube
Bild: Tadschikische Teestube

Hier wird Teetrinken zelebriert. Auf Sitzkissen am Boden und an flachen Tischen können Tees aber auch russische Spezialitäten genossen werden.

www.tadshikische-teestube.de

Diese Themen könnten Sie auch interessieren