Newsletter abonnieren
Titel Kinder Ostern
Bild: Shutterstock
Familie

Veranstaltungen für Kinder: Tipps für die Osterferien 2019

Die Osterferien 2019 in Berlin stehen kurz bevor. Mit den Kinderveranstaltungen der Berliner Museen kommt bei den kleinen und größeren Kindern garantiert keine Langeweile auf.

Zwei Wochen Ferien: vom 15. April bis 26. April sind in Berlin Osterferien. Zwei Wochen Zeit, um vielerlei Unternehmungen mit Kindern in Berlin zu erleben. Aber es muss nicht immer der klassische Ausflug mit dem Kind in den Tierpark oder Zoo sein. Wie wäre es, mit einem Besuch in einem der vielen speziellen Kinderveranstaltungen der Berliner Museen? Wir zeigen Ihnen, welche Veranstaltungen für Kinder die Museen vorbereitet haben und was es dort zu erleben gibt.

Ferienveranstaltungen im Märkischen Museum

Ein spannendes Ferienprogramm mit vielen interessanten Führungen und Workshops speziell für Kinder und Jugendliche finden zum Beispiel im Märkischen Museum statt. Hier dreht sich alles um die spannende Berliner Stadtgeschichte.

1. Im Auftrag des Bären – Wappen entwerfen und bauen

Wappen
Bild: Sandra Weller

Bei dieser Veranstaltung für Kinder im Märkischen Museum dreht sich alles um Ritter und Bären in Berlin. Eltern und Kinder können gemeinsam teilnehmen, gehen auf Entdeckungstour durch das Museum und gestalten individuelle Wappen.

14. April 2019 um 11 Uhr, für Kinder und Erwachsene von 6 bis 99 Jahre

Kosten: 9 Euro (Erwachsener), 6 Euro (Kind) zzgl. Materialkosten je Teilnehmer 5 Euro
Wo: Märkisches Museum / Museumslabor, Am Köllnischen Park 5
Anmeldungen unter: www.jugend-im-museum.de

2. Bittersüße Schokolade: Der Weg der Kakaobohne

Kakao
Bild: Shutterstock

Im Ferienkurs „Bittersüße Schokolade“ dreht sich alles um die Frage, wie die Schokolade nach Berlin gekommen ist.

Denn eigentlich stammt sie ja aus Zentral-Amerika. In Berlin wurde sie früher mal in Apotheken verkauft. Und hier stand tatsächlich auch mal eine echte Schokoladen-Fabrik. Das erfahren die Kinder in dem Kurs, zeichnen Bilder, stellen Collagen zur Geschichte der Kakao-Bohne zusammen. Und natürlich können Sie auch selbst herzhaft in süße Fair-Trade-Schokolade beißen.

16. bis 18. April 2019, jeweils um 10 Uhr, ab 8 Jahre

Kosten: 9 Euro (Kind)
Wo: Märkisches Museum / Museumslabor, Am Köllnischen Park 5
Anmeldungen unter: www.jugend-im-museum.de

3. Berliner Mauer: Geschichte mit der Spiegelreflex-Kamera

Junge Kamera
Bild: Shutterstock

Auf ältere Kinder wartet der Ferienkurs „Die Berliner Mauer – Geschichte mit der Spiegelreflex-Kamera aufspüren“. Unter Anleitung streifen die Jugendlichen durch Mitte und Kreuzberg, lernen anhand konkreter Motive die deutsch-deutsche Geschichte und natürlich nebenbei, wie die manuelle Fotografie mit Blende, Iso und Belichtungszeit funktioniert. Am Computer können sie anschließend ihre eigenen Bilder bearbeiten – und als Erinnerung eine Foto-CD mit nach Hause nehmen.

25. und 26. April 2019, jeweils ab 11 Uhr, ab 13 Jahre

Kosten: 43 Euro (erm. 24,00 Euro mit Berlinpass oder Studiennachweis)
Wo: Märkisches Museum / Museumslabor, Am Köllnischen Park 5
Anmeldungen unter: www.jugend-im-museum.de

Auch abseits des Ferienprogramms lohnt sich ein Besuch in diesem Berliner Museum für Unternehmungen mit Kindern in Berlin

  • An einer wandhohen Berlin-Karte können Klein und Groß ein Stadt-Quiz machen,
  • an einem gedeckten Tisch lernen sie, welche Speisen die Hugenotten aus Frankreich nach Berlin brachten
  • und auf einem raumgroßen Berlin-Modell sehen sie, wie Berlin vor mehr als 200 Jahren aussah.

Für den Familien-Besuch empfehlen wir den ersten und dritten Sonntag im Monat. Um 14 Uhr bietet das Märkische Museum dann jeweils eine Familien-Führung. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben übrigens freien Eintritt ins Museum.

Ferienprogramm in anderen Berliner Museen

Unternehmungen mit Kindern in Berlin bieten auch viele andere Museen der Hauptstadt. Welche Veranstaltungen für Kinder angeboten werden, verraten wir im Folgenden. Weitere Termine finden Sie auch hier >>

4. Es läuft bei dir Lotte – Von Menschen erzählen in Stop-Motion-Technik

In dieser Veranstaltung dreht sich alles um die Künstlerin Lotte Laserstein. Diese und ihrer Lebensgeschichte nähern sich die Kursteilnehmer mit selbst produzierten Kurzfilmen in der Stop-Motion-Technik.

15. April bis 17. April, jeweils ab 10 Uhr, ab 12 Jahre

Kosten: 61 Euro
Wo: Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128
Anmeldung: www.jugend-im-museum.de

5. Idole im Taschenformat

Ein weiteres spannendes Kinderprogramm in Berlin während der Osterferien bietet das Kunstgewerbemuseum. Die Kursteilnehmer gestaltet ihre ganz persönliche Bauchtasche mit Fotos und Bildern von Menschen, die sie beeindrucken.

15. April bis 18. April, jeweils ab 11 Uhr, ab 12 Jahre

Kosten: 58 Euro
Wo: Werkstatt Hufelandstraße, Hufelandstraße 35
Anmeldung: www.jugend-im-museum.de

6. T-Shirt trifft Strickbündchen

Die eigene Kleidung individuell verschönern, das ist in dieser Veranstaltung für Kinder und Jugendliche im Museum Europäischer Kulturen möglich. Dabei erfahren die Teilnehmer auch mehr über Textiltechniken.

16. April bis 18. April, jeweils ab 11 Uhr, ab 10 Jahre

Kosten: 57 Euro
Wo: Werkstatt Hortensienstraße – Malraum Hortensienstraße 29A
Anmeldung: www.jugend-im-museum.de

7. DAS AFRIKANISCHE VIERTEL – Dem Ursprung Berliner Straßennamen auf der Spur

Mit der Analogkamera durch das Afrikanische Viertel. Dabei erfahren die Teilnhemer der Veranstaltung für Kinder im Mitte Museum nebenbei mehr über die Straßennamen im Viertel.

23. April bis 26. April, jeweils ab 10 Uhr, ab 12 Jahre

Kosten: 12 Euro
Wo: Werkstatt Hortensienstraße – Fotolabor Hortensienstraße 29A
Anmeldung: www.jugend-im-museum.de

Weitere Termine zu Veranstaltungen für Kinder in den Osterferien in Berlin finden Sie unter www.jugend-im-museum.de oder direkt bei den Berliner Museen.

Noch mehr Ferientipps: Von Fort Hahneberg bis zum Ökowerk – 10 Ferientipps für die ganze Familie
Wohin, wenn´s regnet? 10 Tipps für Familienausflüge bei Schmuddelwetter

Diese Themen könnten Sie auch interessieren