Newsletter abonnieren
Rubriken-teaser Sommertipps
Bild: Shutterstock

Tipps für die Sommerferien in Berlin und Brandenburg

Jedes Kind freut sich auf die großen Sommerferien. Für viele Eltern ist die Gestaltung der freien Zeit aber auch eine Herausforderung. Wir stellen 21 attraktive Ausflugsziele für die Familie in Berlin und Umgebung vor. Da Petrus nicht immer mitspielt, haben wir auch Optionen für verregnete Tage parat.

Wenn in Berlin die Sonne scheint...

Spreefahrt mit der Reederei Riedel

Tipp Reederei Riedel
Bild: Promo

An heißen Sommertagen in der Großstadt ist eine Brise Spreeluft schon ein wahrer Segen. Mit einer Bootstour bekommen Sie nicht nur die ersehnte Abkühlung, sondern auch eine neue Perspektive auf die Stadt. Hier gibt es mehr Infos zu den Touren der Reederei Riedel.

Mini Monkey Kletterwald

Tipp Mini Monkey
Bild: Promo

Der „Mini Monkey Kinderkletterwald“ ist speziell auf die Fähigkeiten kleinerer Kinder zugeschnitten. Die Parcours sind allesamt auf angenehmer und sicherer Höhe von 1,50 Meter. Gleichzeitig gleicht er einem Hochseilgarten für Erwachsene. Hier gibt es mehr Infos zum Mini Monkey Kletterwald.

Kanuliebe (Insel Berlin)

Tipp Kanuliebe
Bild: Promo

„Wasserwandern wirkt Wunder“, schreibt Ricarda Hüsgen auf der Internetseite ihres Bootverleihs in Treptow. Zur sportlichen Spree-Erkundung finden ihre Gäste selbst gestaltete Kanus, als Sportboote getarnte Tretboote oder ein leichtes Paket mit Pumpe und Paddel. Hier gibt es mehr Infos zu „Kanuliebe “.

Mini-Golf, Tempelhofer Feld

Tipp Minigolf
Bild: Promo

„nuture Mini ART Golf“ ist eines der ersten Projekte, das vom Berliner Senat ausgewählt wurde, um das ehemalige Flughafengelände Tempelhof zu beleben. Die 18 Minigolf-Bahnen sind allesamt interaktive Kunstwerke, die von verschiedenen Künstlern erschaffen wurden. Hier gibt es mehr Infos zum nuture Mini ART Golf .

Segway auf dem Flugfeld

Tipp Segway
Bild: promo

Wo früher die Rosinenbomber landeten, können Berliner heute puren Fahrspaß erleben. Bei der familiengerechten Segwaytour von Steckdose Berlin auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhof können Sie auf neuem Gefährt das historische Flughafengelände erkunden. Hier gibt es mehr Infos zu Steckdose Berlin.

Parkeisenbahn Wuhlheide

„Zurückbleiben!“, ermahnt eine Kinderstimme am Bahnhof Badesee. Und auch der Schaffner ist gerade mal Teenager. Die vier Kilometer lange Fahrt der Parkeisenbahn führt vorbei an den Highlights in der Köpenicker Wuhlheide, wie Europas größtem Jugendzentrum FEZ, der Freilichtbühne oder den Tiergehegen. Hier gibt es mehr Infos zur Parkeisenbahn Wuhlheide und zum FEZ .

Gasometer-Besteigung

Tipp Gasometer
Bild: Gasometer Berlin

Die Touren auf den Gasometer bieten Sascha Maikowski und sein Team exklusiv in kleinen Gruppen an. Die Begleiter haben viele Geschichten rund um den ehemaligen Gasspeicher parat und führen die schwindelfreien Gäste im Rundgang über und durch Berlin. Hier gibt es mehr Infos zur Gasometer-Besteigung .

Wenn Sie mal raus aus Berlin wollen ...

Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten

Baumkronenpfad
Bild: Promo

Verfallene schlossähnliche Gebäude, eine weitläufige Parkanlage mit ungeahnter Artenvielfalt und eine mehr als 100 Jahre alte Geschichte als Lungenheilanstalt: Das Gesamtkunstwerk des verwunschenen Geländes der Beelitzer Heilstätten, etwa 20 km südlich von Potsdam, war Inspiration für das faszinierende Projekt des Baumkronenpfads ‘Baum & Zeit’ .

Draisinenfahrten von erlebnisbahn.de

Tipp Draisine
Bild: Klaus Schlage

Die Draisine ist wohl eines der unkompliziertesten und geselligsten Fortbewegungsmittel und zudem absolut zuverlässig. Für ein bisschen Muskeleinsatz werden Familien oder kleine Gruppen mit einer tollen Entdeckungsreise belohnt – auf stillgelegten Bahnstrecken in der Uckermark und im Fläming. Mehr Infos zu den Draisinen-Touren mit erlebnisbahn.de

Westernstadt El Dorado

Tipp El Dorado Templin
Bild: Promo

Duelle unter den Cowboys, mystische Indianertänze, actiongeladene Stuntshows: Das alles erleben Sie an einem Tag in der Westernstadt „El Dorado“ in Templin. Beim Bogenschießen, Postkutsche fahren oder Goldwaschen begeistert das 19. Jahrhundert häufig nicht nur die Kleinen. Hier gibt es mehr Infos zum El Dorado .

Kulturinsel Einsiedel (Baumhäuser)

Link zu: Detailseite
Bild: promo

Urig, verträumt oder mystisch: Im ersten Baumhaushotel Deutschlands in der Lausitz finden Familien je nach Belieben eine außergewöhnliche Bleibe. Rund um die Übernachtung in acht bis zehn Metern Höhe erleben die kleinen und großen Gäste viele weitere Abenteuer: Die Baumhäuser sind Teil des großen Freiluftforschungsprojekts und Freizeitparks ‘Kulturinsel Einsiedel’ mit Entdeckerwelten, unterirdischen Geheimgängen, Wipfelpfaden und archaischen Wellness-Stätten.

Karls Erlebnis-Dorf Elstal

Schon beim Betreten des großen Bauernmarktes strömt jedem Besucher ein süßer Duft entgegen, der an Omas selbstgekochte Marmelade erinnert: Kein Wunder, dass Karls Erlebnis-Dörfer zu den Top 20 Ausflugszielen Deutschlands gehören. Für Berliner ist das Erlebnis-Dorf in Elstal am schnellsten zu erreichen.
In den drei Manufakturen können die Besucher hier den Profis über die Schultern schauen: Sowohl in der Marmeladenküche, in der Bonbon-Manufaktur als auch der Hof-Bäckerei gibt es tägliche Live-Vorführungen. Mehr Infos zu Karls Erlebnis-Dörfern .

Zoo Eberswalde

Tipp Zoo Eberswalde
Bild: Promo

Etwa eine Autostunde von Berlin gibt es einen für Berliner Verhältnisse kleinen, aber sehr liebevoll gestalteten Tierpark. Auf 15 Hektar können Besucher hier von der Savanne bis zum Eismeer in verschiedene Welten eintauchen. Hier gibt es mehr Infos zum Zoo Eberswalde .

Spreewelten Bad Lübbenau

Tipp Spreewelten Bad
Bild: Promo

Mitten im Spreewald wartet ein einmaliges Bade-Erlebnis: Schwimmen mit echten Pinguinen im Spreewelten Bad. Im beheizten Außenbecken, nur durch eine Glasscheibe getrennt, lassen sich die agilen Frackträger beobachten. Hier gibt es mehr Infos zum Spreewelten Bad Lübbenau.

Filmpark Babelsberg

Tipp Babelsberg
Bild: Christel Köster

Alles, was zum Film gehört, ist im Potsdamer Filmpark Babelsberg für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und technisches Equipment von gestern und heute. Vom Sandmännchen über GZSZ bis zum 4D-Erlebniskino gibt es hier viel Spannendes zu entdecken. Mehr Infos zum Filmpark Babelsberg .

Wenn es regnet oder zu heiß ist …

Deutsches Technikmuseum

Tipp Technikmuseum
Bild: promo

Flugzeuge, Schiffe, Lokomotiven, Autos, Computer und Windmühlen: Im Deutschen Technikmuseum erleben Klein und Groß die Vielfalt und die Entwicklung der Maschinen und wie diese das Leben zu ihrer Zeit prägten oder heute noch prägen. Hier gibt es mehr Infos zum Deutschen Technikmuseum.

Legoland Discovery Centre

Tipp Legoland
Bild: Promo

Das weltweit erste Indoor-Legoland beherbergt mit über fünf Millionen Steinen die größte Lego-Box der Welt sowie zahlreiche Attraktionen und Mitmach-Möglichkeiten. Action verspricht auch das 4D-Kino, in dem Effekte wie Wind, Blitz und Eis das Geschehen auf der Leinwand noch realer machen. Hier gibt es mehr Infos zum Legoland am Potsdamer Platz

JUMP House Berlin

Tipp Jumphouse
Bild: Promo

Hüpfen ist der Trend in Berlin. In Trampolinhallen können Kinder nach Herzenslust springen – und Erwachsene das Kind in sich entdecken. Mit mehr als 4.000 Quadratmetern ist das JUMP House in einer denkmalgeschützten Halle in Reinickendorf die größte Trampolinhalle Deutschlands. Hier gibt es mehr Infos zum JUMP House Berlin

Escape Berlin

Die Ausgangsbedingungen und das Spielprinzip sind bei allen Live Escape Games identisch: Die Spieler müssen versteckte Hinweise deuten und in kniffligen Rätseln verschiedene Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis stellen, um ihre Mission zu erfüllen und am Ende den Raum zu verlassen. Hier gibt es mehr Infos zu ‘Escape Berlin’ .

MACHmit! Museum für Kinder

Tipp Mitmach Museum
Bild: Shutterstock

„Mit Hand und Herz Neues entdecken“, lautet das Motto des „MACHmit! Museums“. In interaktiven Ausstellungen können Kinder – und natürlich auch Erwachsene – nach Herzenslust forschen, ausprobieren und spielerisch lernen, denn: Mitmachen macht schlau! Hier gibt es mehr Infos zum Kindermuseum MACHmit!

Lange Nacht der Museen

Zu später Stunde von Museum zu Museum flanieren oder sich vom Shuttle-Bus kutschieren lassen, dazu ein vielfältiges Programm in 80 Häusern erleben – das ist Berlins kulturvollste Nacht. Und ein schönes Ferienerlebnis im August Hier gibt es mehr Infos über die Lange Nacht der Museen am 25. August 2018.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren