Newsletter abonnieren
Titel Sport Skuril
Bild: Promo
Sport in Berlin

Skurille Sportarten

Ob laufende Bälle beim „Bubble Fußball“, jagende Untote beim „Zombie Run“ oder hochspringende Kicker beim „Sepak Takraw“ am Netz: Diese Trend-Sportarten begeistern Berliner im Sommer. Von absurd bis akrobatisch, von todesmutig bis bestens geschützt.

Bubble Fußball: Kugelstoßen in XL

Noch eben lag der Fußball einsam in der Mitte des Feldes, dann stürmen die Feldspieler auf das runde Etwas zu, rempeln sich an, bringen sich gegenseitig zu Fall, werfen sich aufeinander. Was im echten Fußball für wütende Pfiffe und rote Karten des Schiedsrichters gesorgt hätte, ist beim „Bubble Fußball“ gewünscht.

Bubble Fu _ball2
Gut geschützt in die Manndeckung: Bubble Fußball. Bild: Deutschen Bubble Football Bund e.V.

Denn die Spieler stecken vom Kopf bis zur Hüfte fest angeschnallt in Gummiblasen und rennen wild juchend in ihren großen „Bubbles“ (auch „Bumpers“ genannt) über das Spielfeld. Bei diesem Sport geht es in erster Linie um den Bodycheck, das „Bumpen“ des Gegners, bis er umfällt und sich auf dem Boden kugelt. Erst dann ist der Weg frei zum Tor.

Aus Dänemark hat die Abwandlung des bekannten Fußballs nun auch nach Deutschland gefunden. „Die Spieler können sich dabei so richtig daneben benehmen, ohne dass die Gegner verletzt werden“, erklärt Ingo Geske den Reiz des Spiels. Seit einem halben Jahr floriert das Geschäft mit den Bubbles. Geske ist Geschäftsführer der Eventagentur Idee-Entertainment, die das Equipment für die Funsportart vermietet.

Video von der 1. Deutschen Bubble Football Meisterschaft

Formate: video/youtube

Zwar sehen und hören die Sportler im Spiel schlecht und „schwitzen wie Sau“ – doch die Kunden seien regelrecht begeistert, berichtet Geske. „Es ist einmaliges Erlebnis.“ Wer mag, kann sich im Juni und Juli selbst ein Bild machen und in die Bubble schlüpfen: An den Wochenenden 27./28. Juni 2015 und 4./5. Juli lädt das erste „Bubble-Football-Festival“ in Berlin zum Mitspielen ein.

Bubble-Football-Festival
Am 27. und 28. Juni von 9 bis 20 Uhr
Sportplatz
Kleine Hamburger Straße
10178 Berlin

Am 4. und 5. Juli von 9 bis 17 Uhr
Sportplatz Kniprodestraße
Hanns-Eisler-Straße 91
10409 Berlin

Tel. (030) 98 10 10

Die Spiele dauern zweimal 15 Minuten. Spieler benötigen lediglich bequeme und atmungsaktive Sportkleidung. Teilnehmer können Einzel-Tickets zu 19 Euro erwerben oder ein eigenes Team anmelden unter www.eventbrite.de . Zuschauer zahlen 5 Euro. Bubble-Fußbälle mieten bei www.idee-entertainment.de

Bubble Football Bund

Weitere Informationen zu der Sportart beim Deutschen Bubble Football Bund e.V.
Tel.: 069 850 99 231
E-mail: info@dbf-bund.de
www.dbf-bund.de

Sepak Takraw – Akrobatik-Kicks

In einer Sporthalle in Kreuzberg haben sich Mitglieder des Vereins Sepak Takraw Berlin zum Training versammelt. Drei auf jeder Seite eines Badmintonfeldes. Zu Bruno Mars‘ „Count on me“ spielen sie mit den Füßen den kleinen Ball über das Netz. Punktgenau und präzise. Ein schneller Schlagabtausch mit akrobatischen Einlagen und dennoch bleibt nach jedem Treffer Zeit fürs Abklatschen und Zuspruch. Auch das gegnerische Team wird dabei nicht ausgespart. Die Spieler feuern sich gegenseitig an. Was hier so leichtfüßig aussieht, ist lange erprobt.

Sepak Takraw Rechts Ben Lemme
Und hoch das Bein: Bei Sepak Takraw stehen akrobatische Tricks im Vordergrund. Bild: Promo

Kaum einer kennt hierzulande die südostasiatische Sportart, bei der ein kleiner Ball über das Netz vorwiegend mit den Füßen ins gegnerische Feld befördert wird. Spektakulär sind hier die Präzision und die Akrobatik, mit der das geschieht.

Ben Lemme, der zum Kader der Nationalmannschaft zählt, ist über Freunde zum Sepak Takraw gekommen. Die typischen Bewegungsabläufe der Sportart – wie zum Beispiel das Hochreißen der Beine – waren ihm bereits durch das Kickboxen vertraut. „Erfahrung im Kickboxen, oder auch dem Hacky-Sacking, erleichtert den Einstieg ins Sepak Takraw “, sagt Lemme. Aber auch komplette Neulinge könnten durch Training die gezielten Kicks und Sprünge erlernen.

Sepak Takraw: Die besten Tricks im Video

Formate: video/youtube

In Südostasien, vor allem in Malaysia und Thailand, woher das „Bälle treten“ stammt, zählt die jahrhundertealte Tradition zu den Nationalsportarten. In Deutschland macht sich Lemme seit Jahren dafür stark, das artistische Ballspiel aus seinem Nischendasein herauszukicken. Nachwuchs ist gefragt.

Seprak Takraw Berlin e.V.
Trainingszeiten
Berlin-Kreuzberg
Donnerstag von 19 bis 21 Uhr

Berlin-Friedrichshain
Samstag von 18 bis 22 Uh
Telefonische Anmeldung bei Ben Lemme: 0178 564 51 82
E-Mail: ben@sepaktakraw-berlin.de
www.sepaktakraw-berlin.de

Zombierun – Sport mit Grusel

Beim Zombie-Run jagen Untote die Lebenden. Teilnehmer können beim fünf Kilometer langen Hindernislauf wahlweise als Lebende Hürden überwinden und sich durch den Schlamm robben – oder als Untote in die Rolle des Jägers schlüpfen. Veranstalter ist die Zombie Run GmbH, die das Event deutschlandweit anbietet, zum Beispiel auch in Hamburg und München.

Zombirun2
Beim Zombie-Run können sich die Teilnehmer entscheiden: Jäger oder Opfer. Die Jäger erhalten natürlich den typischen Zombie-Look. Bild: Promo

Bereits im Herbst 2014 sind nach Angaben des Veranstalters in Berlin knapp 3.000 Läufer um ihr Leben gelaufen. Wenn das kein Ansporn ist, alle Hürden zu nehmen? Denn nur so können die Sprinter die untoten Verfolger abschütteln. Wo sonst die Pferde rennen, erobern nun die Zombies das Feld. Jeder Läufer startet mit drei Bändern an einem Gürtel, „drei Leben“, die die Zombie-Läufer ihm zu entreißen versuchen.

Zombirun3
So präpariert dürfen sie sich beim Lauf auf die Läufer stürzen. Am Ende gewinnt, wer von den Zombies nicht geschnappt wird. Bild: Promo

Wer alle verliert, ist „infiziert“ und muss aus dem Rennen mit einer „Infected-Medaille“ ausscheiden
Ziel des Laufs ist es, lebend das Ziel zu erreichen und die „Survivor Medaille“ zu erhalten. Die Zombie-Teilnehmer erhalten vor dem Start ein professionelles Make-up. Ihr Ziel kann es nur sein, so viele Läufer wie möglich zu „infizieren“, um der Zombie-Apokalypse zum Durchbruch zu verhelfen.
Anschließend gibt es die Möglichkeit, ob tot oder lebendig, mit Zombies und Survivors zu feiern.

Zombie-Run 2014 Berlin

Formate: video/youtube

Diese Themen könnten Sie auch interessieren