Newsletter abonnieren
Titel Buch Sternenmann
Bild: Ars Edition
Familie

Buch-Tipp: „Der Sternenmann“

Er kann nicht nur hervorragend schauspielern – er kann auch Kinderbücher schreiben: Max von Thun hat ein sehr lesenswertes Kinderbuch verfasst.

D

er Sternenmann“ hat Max von Thun sein Buch genannt. Mit Bildern von Marta Balmaseda erzählt er darin eine Gute-Nacht-Geschichte, die kleine Kinder stark machen soll: Auf einem winzig kleinen Planeten in einer weit entfernten Galaxis lebt der Sternenmann. Seine Aufgabe ist es, die Sterne am Himmel zu verteilen und zum Leuchten zu bringen. Doch eines Tages geht ihm sein kleinster Stern verloren.

Max Von Thun
Bild: Tante Gioia

Max von Thun schildert eine magische Reise durch die Nacht, in der sich Kinder wunderbar verlieren – und dann einschlafen können. Sternen-Träume garantiert.

Max von Thun (Jahrgang 1977) ist übrigens nicht nur Schauspieler und Autor. Er hat auch selbst ein Gute-Nacht-Lied eingesungen. Thun ist der Sohn des bekannten Schauspielers Fritz von Thun und hat bereits in mehr als 50 Filmen und Fernsehprodutkionen mitgespielt.

Sein Buch entstand aus Liedern, die er für seinen Sohn geschrieben hat. Wer will, kann sich das Lied vom Sternenmann auf www.arsedition.de/sternenmann anhören.

Max von Thun: Der Sternenmann, arsEdition, 15 Euro, geeignet für Kinder ab drei Jahren

Max von Thun als Schauspieler: Und bitte!

Formate: video/mp4

Diese Themen könnten Sie auch interessieren