Titel Berlinische-galerie
Bild: Nina Strassguetl
Berlinische Galerie

Kinder zur Kunst

Die Berliner Museen kümmern sich rührend um den Nachwuchs – besonders tut sich da die Berlinische Galerie hervor, die im ersten Halbjahr Einiges für Kinder zusammengestellt hat, um die Welt der Kunst spielerisch zu beschnuppern.

Kunstsonntage, Kindergeburtstage und andere Kurse laden zu Entdeckungstouren in die Berlinische Galerie ein. Mit Pop up-Technik können Kinder eigene Welten entwerfen oder mit Collage und Fotografie das Bild der Frau untersuchen. Der Gemeinschaftsgarten lädt ein, die Vielfalt der Pflanzen zu erkunden und eigene Farben herzustellen. Schauplatz ist unter anderem das Atelier „Bunter Jakob“, das an den Kunstsonntagen verschiedene Motti bietet zu Themen wie Fotoserien, Zeichnen im Museum sowie Geheime Rezepturen.

Das vollständige Programm finden interessierte Eltern auf www.berlinischegalerie.de.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren