Newsletter abonnieren
Titel Ausstellung Billhardt
Bild: Thomas Billhardt
Fotoausstellung

„Der Alexanderplatz von 1959 bis heute“ – Fotoausstellung von Thomas Billhardt

Im März zeigt die Berliner Sparkasse in Kooperation mit der Galerie CAMERA WORK eine Auswahl von Werken des Fotografen Thomas Billhardt. Thema ist der Alexanderplatz im Wandel der Zeit. Der Ausstellungsort ist eine noch nicht fertig gestellte Ladenfläche im Alexanderhaus.

T

homas Billhardt, geboren 1937 in Chemnitz, ist ein deutscher Fotograf und Publizist. Mit Bildern des Vietnamkrieges wurde er Ende der 1960er Jahre weltweit bekannt.

Als Reportagefotograf reiste Thomas Billhardt im Auftrag von DDR-Regierungsstellen, Agenturen, Verlagen und der UNICEF und dokumentierte die Brennpunkte des Weltgeschehens, von Vietnam über Kuba, Palästina und Nicaragua bis nach Indonesien, China und Kambodscha. Auch den Fall der Berliner Mauer thematisierte er in seinen Arbeiten.

  • 01 Billhardt Alexanderplatz 1960

    Alexanderplatz, Berlin, 1960 © Thomas Billhardt

  • 02 Billhardt Alexanderplatz 1960

    Alexanderplatz, Berlin, 1960 © Thomas Billhardt

  • 03 Billhardt Alexanderplatz 1960

    Alexanderplatz, Berlin, 1960 © Thomas Billhardt

  • 04 Billhardt Alexanderplatz 1960

    Liebespaar, Alexanderplatz, Berlin, 1960 © Thomas Billhardt

  • 05 Billhardt Alexanderplatz 1960

    Alexanderplatz, Berlin, 1960 © Thomas Billhardt

  • 06 Billhardt Alexanderplatz 1960

    Alexanderplatz, Berlin, 1960 © Thomas Billhardt

  • 07 Billhardt Alexanderplatz 1961

    Alexanderplatz, Berlin, 1961 © Thomas Billhardt

  • 08 Billhardt Alexanderplatz 1961

    Alexanderplatz, Berlin, 1961 © Thomas Billhardt

  • 09 Billhardt Alexanderplatz 1962

    Alexanderplatz, Berlin, 1962 © Thomas Billhardt

  • 10 Billhardt Alexanderplatz 1967

    Alexanderplatz, Berlin, 1967 © Thomas Billhardt

  • 11 Billhardt Alexanderplatz 2018

    Alexanderplatz, Berlin, 2018 © Thomas Billhardt

  • 12 Billhardt Alexanderplatz 1973

    Besucher der Weltfestspiele, Berlin, 1973 © Thomas Billhardt

  • 13 Billhardt Alexanderplatz 1980

    Alexanderplatz, Berlin, 1985 © Thomas Billhardt

  • 14 Billhardt Alexanderplatz 1987

    Blick auf den Alexanderplatz, Berlin, 1987 © Thomas Billhardt

  • 15 Billhardt Alexanderplatz 2018

    Alexanderplatz, Berlin, 2018 © Thomas Billhardt

Bild

Der Alexanderplatz Berlin und die Menschen

Eine ganz besondere Bindung hatte Thomas Billhardt schon immer zum Alexanderplatz. Über Jahrzehnte hielt er den Alex und seine Menschen in eindrucksvollen, manchmal auch amüsanten Bildern fest und dokumentierte so den Wandel der Zeit.

Zu einem Platz, der immer in Bewegung ist, passt eine Ausstellung im gerade im Umbau befindlichen Alexanderhaus. In „temporärer Zwischennutzung“ einer noch nicht fertig gestellten Ladenfläche im Alexanderhaus zeigt die Berliner Sparkasse zusammen mit der Galerie CAMERA WORK für einen Monat eine Auswahl der Werke von Thomas Billhardt. Es ist ein Abriss des Alexanderplatzes in der Zeit zwischen 1959 und 2018 mit allen Veränderungen dieser 1970-Jahre, aber auch mit der Konstanten des Platzes als Treffpunkt für eine bunte Vielfalt von Menschen.

„Treffpunkt Alexanderplatz“

Die Ausstellung „Treffpunkt Alexanderplatz“ ist bis zum 30. März 2019 im Erdgeschoss des Alexanderhauses, Alexanderplatz 2, Eingang schräg gegenüber der Weltzeituhr, zu sehen. Geöffnet ist sie von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren