Titel Ab Ins Wochenende
Malerische Idylle quasi vor der Tür: das Schloss Rheinsberg am Grienericksee. Bild: Shutterstock
Buch-Tipp:

Kurztrips ins Umland

Ob ans Meer, in die Berge oder in die Natur, oder eine Prise Kultur: Berlin liegt so nah zu schönen Gelegenheiten für Kurztrips. Das Buch „Ab ins Wochenende“ stellt 38 Kurztrips auf knapp 170 Seiten vor.

J

eder Tipp ist mit wenigen Seiten kompakt zusammengefasst, nennt die schönsten Sehenswürdigkeiten, nette Cafés, gute Hotels und Einkaufstipps. Ebenfalls nützlich: die Tourenkarten und Ortspläne für die schnelle Orientierung vor Ort.

Buch Ab Ins Wochenende
Bild: via reise Verlag

Zum Beispiel für einen Tagesausflug ins malerische Kloster Chorin. Dort wartet nicht nur das gotische Kloster-Gemäuer: Im Kloster-Café können Besucher Bio-Kuchen genießen und im nahe gelegenen Chorin in einer Molkerei mit gläserner Wand selbst sehen, wo die Milch für den Latte Macchiato herkommt. Oder gen Süden nach Dessau, wo nicht nur das Gebäude des legendären Bauhauses wartet, sondern sich ebenfalls ein Wanderausflug im UNESCO-Naturerbe – das Biosphärenreservat Mittelelbe – anbietet. Oder nach Rheinsberg, wo sich Friedrich der Große ein malerisches Schlösschen in den See baute. Im Anschluss locken das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum und Kaffee und hausgemachter Kuchen im Café Claire.

Also: Ab ins Wochenende und nichts wie weg!

Ab ins Wochenende
Die besten Kurztrips ab Berlin
168 Seiten, via reise Verlag
14,95 Euro

Diese Themen könnten Sie auch interessieren