Newsletter abonnieren
Titel Kroketten
Bild: Ben Fuchs
Berliner Küche

Kroketten mit Büsumer Krabben

Die Croquette stammt ursprünglich aus Frankreich, am beliebtesten ist sie aber bis heute in den Niederlanden. Von dort kam sie nach Berlin, wo man gerne Frittiertes isst – am liebsten mit den Fingern. Diese Kroketten lassen sich übrigens hervorragend als Fingerfood auf einer Party genießen.

Vorspeise für 4 Personen

50 g Butter
50 g Weizenmehl
170 ml Vollmilch
50 g geriebener Emmentaler
1 Eigelb, ein Eiweiß
Salz
gemahlener Pfeffer
geriebene Muskatnuss
200 g Büsumer Krabbenfleisch
Butter für das Backblech
einige Stängel krause Petersilie
1 Bio-­Zitrone
etwas Weizenmehl zum Panieren, etwas Paniermehl
etwa 700 ml Öl zum Frittieren

Zubereitung:

  1. Für die Kroketten die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Nach und nach die kalte Milch dazugeben und glatt rühren. Die Bechamelsauce unter Rühren 1 Mi­nute kochen lassen, vom Herd nehmen.
  2. Käse und Eigelb unter die Bechamel rühren. Die Käse­-Bechamel mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Krab­benfleisch unterrühren. Ein Backblech mit Butter bestreichen, die Masse 3 cm dick darauf streichen und kalt stellen.
  3. Die Petersilie waschen und trocken tupfen. Die Zitrone abwaschen, abtup­fen und in Spalten schneiden.
  4. Die Krabbenmasse in 6×3 cm große Stücke teilen und mit abgespülten Händen zu ovalen Kroketten formen. Das Eiweiß in einem tiefen Teller verquirlen. Die Kroketten nacheinander in Mehl, Eiweiß und Paniermehl wenden. Das Öl erhitzen. Die Kroketten darin goldgelb ausbacken. Anschließend kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Petersilie kurz frittieren und abtrop­fen lassen. Die Kroketten mit Petersilie und Zitronenspalten servieren.

Getränke-Empfehlung:

Trockener Rivaner: Spritzig, anschmiegsam, mit feiner Frucht und nur wenig Säure, ist dies der perfekte Begleiter für Krabben.

Unsere bisher erschienenen Rezepte aus dem Kochbuch “Berliner Küche” finden Sie hier auf unserer Übersichtsseite: Berliner Küche Rezepte.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren