Kontakt & Impressum

Herausgeber

Berliner Sparkasse
Niederlassung der Landesbank Berlin AG, 10889 Berlin

Angaben i.S.v. §6 TDG und §10 MDStV s. Impressum

Impressum
Datenschutzrichtlinien der Berliner Sparkasse

Hinweise zum Datenschutz / Google Analytics auf dieser Seite

Adresse der Redaktion

Berliner Sparkasse
Redaktion Berliner Akzente
10889 Berlin
Tel. 030 – 869 823 48
Fax 030 – 869 830 39
berliner.akzente@berliner-sparkasse.de an Redaktion

Redaktion

Dörte Knott (Berliner Sparkasse),
Jörg Oberwittler,
Marten Misch,
Peter Polzer,
Martin Pretzlaw,
Christoph Schieder (Webdesign, Bildredaktion),
Larissa Schulz (Berliner Sparkasse)

Autoren und Bildjournalisten

Denis Demerle, Smilja Atanackovic, Pauline Krebs, Julia Hollnagel, Annette Leyssner, Ninja Priesterjahn, Maggie Riepl, Sabine Schmitt, Katrin Starke, Franziska Weigelt, Manuel Wöpke, Maike Grunwald

Objektleitung und Realisierung

PRETZLAW COMMUNICATIONS GmbH
Neue Schönhauser Str. 20
10178 Berlin
Tel. 030 – 28 49 78 0
info@pretzlaw.de
http://www.pretzlaw.de

Technische Umsetzung und Betreuung

BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG
Alte Jakobstraße 105
10969 Berlin
Tel. 01805 – 80 77 37
Info@BerlinOnline.de
www.berlinonline.net

Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Präambel
Die Berliner Sparkasse nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund informieren wir Sie, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

2. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
Verantwortliche Stelle ist:

Berliner Sparkasse

Alexanderplatz 2

10178 Berlin

030/869 801

030/869 69 41369
info@berliner-sparkasse.de

Sie erreichen unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter:

Berliner Sparkasse

Datenschutzbeauftragter

Alexanderplatz 2

10178 Berlin

030/869 801

datenschutz@berliner-sparkasse.de

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit. 
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Ziffer 1 DS-GVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. Es sind daher Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen beispielsweise Ihr Name, die Adresse, Postanschrift und Telefonnummer.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche


– Sprache und Version der Browsersoftware.
Die gespeicherten Daten werden zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server verwendet.
Darüber hinaus werden die Daten nur zur Erstellung anonymisierter Zugriffsstatistiken zur Optimierung unseres Webangebots verwendet. Es werden keine Zugriffsprofile erstellt.

4. Aufbewahrungsdauer
Die protokollierten Daten werden für die Dauer von zwei Jahren auf unseren Servern für Sicherungszwecke gespeichert und dann gelöscht, es sei denn, ein erkannter Web-Angriff führt zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers.

5. Kommunikationssicherheit
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Für die Datensicherheit bei Übertragung via Internet und E-Mail wird keine Garantie übernommen. Es besteht das Risiko, dass in einer E-Mail und Anhängen enthaltene Informationen, einschließlich vertraulicher Informationen, während der Übertragung abgefangen oder zerstört werden, verloren gehen oder verspätet eintreffen. Obgleich wir uns bemühen werden, dieses Risiko zu verringern, kann nicht gewährleistet werden, dass die von Berliner Akzente versandten Informationen, E-Mails und deren Anhänge keine Computerviren, -würmer oder sonstige schädigende Elemente enthalten.

6. Webanalyse / Nutzung von Google Analytics
Berliner Akzente benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Rahmen der für diese Website aktivierte IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag von Berliner Akzente wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Diese Auswertung ohne dabei personenbezogene Nutzerprofile zu bilden. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit.f DSGVO. Sie haben die Möglichkeit dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Widerspruchsmöglichkeit
Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

Hinweis: Sie erhalten auf dieser Seite keine Bestätigung. Der Opt-Out-Cookie
wird erst gesetzt, wenn die nachfolgende Seite geladen wurde. Bitte beachten Sie, dass Sie den Deaktivierungs-Vorgang wiederholen müssen, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Um zu schauen, ob der Opt-Out-Cookie gesetzt, müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen schauen, in der Regel unter „Datenschutz –> einzelne Cookies”. Wenn Sie dort nach „berliner-akzente” suchen, sollten Sie einen „ga-disable-UA“ (gefolgt von einigen Zahlen) finden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

7. Nutzung von YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

8. Datenschutz bei Gewinnspielen
Für die Teilnahme an Gewinnspielen ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Eine Ausnahme stellt das für die Durchführung des Gewinnspiels beauftragte Kooperationsunternehmen dar, welches die Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erheben, speichern und nutzen muss. Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel für Veranstaltungen willigen die TeilnehmerInnen ein, dass ihr Name ggf. für eine Gästeliste an den jeweiligen Gastgeber weitergegeben wird.

9. Newsletter
Wenn Sie den Newsletter von Berliner Akzente abonnieren und dabei Angaben zu Ihrer Person machen, verwenden wir diese Daten nur zur Durchführung dieses Dienstes. Die Speicherung Ihrer Daten und der Versand des Newsletters erfolgt über den Dienstleister episerver GmbH. Diese Firma hat sich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben.
Sie können das Abonnement eines Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie den entsprechenden Link für Abbestellung nutzen, der sich in jedem von uns versandtem Newsletter befindet.

10. Sonstige Links auf externe Anbieter
Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich von Berliner Akzente. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

11. Nutzung von code.jquery.com
Unsere Webseite benutzt jQuery als Javascript Framework. Diesbezüglich werden Programmbibliotheken von jQuery Servern aufgerufen. Es wird das CDN (Content delivery network) von Google verwendet. Sollten Sie jQuery vorher auf einer anderen Seite vom jQuery CDN gebraucht haben, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nicht zutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von Ihrem Browser an die jQuery Foundation („jQuery.org”) gelangen. Bei diesem Abruf werden Verbindungsdaten (z.B. die IP-Adresse) direkt von Ihrem Browser an den Anbieter übertragen. Näheres erfahren Sie unter: https://code.jquery.com/ sowie unter den Verhaltensregeln der jQuery Foundation.