Newsletter abonnieren
PrivatkundenCenter der Berliner Sparkasse
Bild: Christoph Schieder
Stellenausschreibung

Berliner Sparkasse sucht motivierte Kundenberater*innen sowie Führungskräfte

Die Berliner Sparkasse ist nicht nur einer der größten Ausbilder in Berlin, sondern gehört mit 3.500 Mitarbeitenden auch zu den größten Arbeitgebern der Stadt. Für die Kundenberatung in den Privatkunden- und BeratungsCentern werden jetzt bis zu 55 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht. Auch das HeilberufeCenter der Berliner Sparkasse, dass ganzheitlich niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Therapeuten betreut, sucht erfahrene Kundenbetreuer und Kundenbetreuerinnen zur Verstärkung.

B

ei Ihnen schlägt ein Vertriebsherz und Sie haben Lust auf einen abwechslungsreichen Berufsalltag und neue Herausforderungen? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit sich bei der Berliner Sparkasse als Kundenberaterin bzw. Kundenberater oder als Führungskraft zu bewerben. Die Stellenausschreibung richtet sich an ausgebildete Bankkaufleute oder Quereinsteiger mit einer anderen kaufmännischen Ausbildung oder einem Dualen Studium.

Kundenberater*in bei der Berliner Sparkasse werden

Der Einsatz erfolgt in den Privatkunden- und BeratungsCentern der Berliner Sparkasse. Aufgabenschwerpunkt bildet die Kundenberatung nach dem Sparkassen-Finanzkonzept. Als Finanzberater/in sind das in erster Linie Beratungsgespräche zur Vermögensstrukturierung und zum Vermögensaufbau, die Information über Altersvorsorgelösungen unter Berücksichtigung staatlicher Fördermittel und Grundsatzberatungen zur Immobilienfinanzierung. Zur Privatkundenberatung gehören außerdem alle Serviceleistungen rund um das Girokonto und den Zahlungsverkehr, Kreditkarten, Privatkredite, Absicherung von Lebensrisiken sowie Hilfestellung bei der Digitalisierung der Bankgeschäfte. Eine Herzensangelegenheit der Berliner Sparkasse ist auch die Förderung des gesellschaftlichen Engagements, der durch die Kiezarbeit in den Regionen zum Tragen kommt.

Führungskraft bei der Berliner Sparkasse werden

Der Einsatz erfolgt je nach Qualifikation in den Privatkunden- oder BeratungsCenter der Berliner Sparkasse. Zu den Kernaufgaben gehören neben der eigenverantwortlichen Leitung eines Standortes auch die Unterstützung des Teams bei der kompetenten Kundenberatung in Kooperation mit unseren starken Partnern.

Das sollten Bewerber bei der Berliner Sparkasse mitbringen:

• Sachkunde als Anlageberater gemäß Wertpapierhandelsgesetz in der Finanzberatung
• Gute Produkt- und Prozesskenntnisse im Privatkundengeschäft
• Mehrjährige Praxiserfahrung in der Finanzberatung
• Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kunden- und Leistungsorientierung
• Verkaufs- und Verhandlungsfreude
• Kommunikationsstärke auch in schwierigen Situationen
• Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten, Qualitätsbewusstsein
• Gute bis sehr gute Englisch- oder auch andere Sprachkenntnisse

Die Berliner Sparkasse überzeugt durch Vielfalt und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Neben persönlichen Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem modernen und wirtschaftlich stabilen Umfeld bietet die Berliner Sparkasse flexible Arbeitszeiten, eine attraktive Bezahlung und weitere Sozialleistungen.

Quereinsteiger bei der Berliner Sparkasse
Berufliche Quereinsteiger bei der Berliner Sparkasse: (v.l.) Özlem Yarar, Anja Damek, Tim Alexander Schäfer, Jacqueline Mattig und Derya Yilmaz sind erfolgreich gestartet. Bild: Berliner Sparkasse

Eine erste Gruppe von 26 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist bereits an den Start gegangen, darunter fünf Quereinsteiger: Tim Alexander Schäfer ist einer von ihnen. Er hat nach seiner Zeit als Werkstudent und Praktikant bei der Berliner Sparkasse das Übernahmeangebot angenommen: „Mich hat die Berliner Sparkasse vor allem durch ihre Vielfältigkeit überzeugt“. Anja Damek hingegen ist über ihre Schwester zum Unternehmen gelangt: „Über viele Jahre habe ich ihren Werdegang begleitet und es war interessant für mich, dies mitzuerleben und zu sehen, welche Weiterentwicklungen bei der Berliner Sparkasse möglich sind.“

Die erforderlichen Kenntnisse für die Tätigkeit in der Kundenberatung erlangen die Neueinsteiger bei einem knapp zweimonatigen Qualifizierungslehrgang an der Nordostdeutschen Sparkassenakademie. Auch hierfür gibt Lob: „Die NOSA hat sehr gute Dozenten, der Kurs war sehr anspruchsvoll und wertvoll zugleich“, schildert Jacqueline Mattig ihre Eindrücke.

Alle Ausschreibungen sind auf der Karriereseite der Berliner Sparkasse zu finden. Hier geht es auch zur Onlinebewerbung.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren