Newsletter abonnieren
Titel Zahl 3 Komma 5
Bild: Shutterstock
Zahl des Monats

3,5

Millionen Menschen in Deutschland haben neben ihrem Hauptjob noch mindestens eine weitere Beschäftigung und gelten als sogenannte Multijobber.

W

enn das eigene Einkommen zum Leben nicht reicht, dann hilft nur ein zweiter Job, um die monatlichen Finanzen aufzubessern. Für diesen Weg haben oder mussten sich im vergangenen Jahr 3.538.000 Menschen entscheiden und gelten somit als Multijobber, Personen die mehr als eine Arbeitsstelle haben. So geht es aus aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor.
Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl um 123.600 Personen, die mehr als eine Arbeitsstelle haben.

Fast drei Millionen Menschen gehen neben ihrem Hauptjob einer geringfügigen Beschäftigung nach. Mehr als 345.400 Menschen haben, laut den Zahlen der Bundesagentur, zwei sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. Dritthäufigste Variante war die Kombination von zwei oder mehr sogenannten Minijobs. Dies betrifft knapp 260.700 Personen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren