Titel Sebastian 23
Bild: Henriette Becht
Click & Win

Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später

Philosoph, Wortakrobat und Humorist: Wir verlosen 3×2 Freikarten für die Bühnenshow von Sebastian 23 am 7. Juni in den Wühlmäusen.

„Wenn ich ihm zuhöre, denke ich immer: ‘Bitte hör niemals auf zu reden.’“ Mit diesen Worten kündigte Kabarettist Sebastian Pufpaff seinen Namensvetter kürzlich in seiner TV-Show an. Und so geht es vielen Zuhörern: Sebastian 23 ist einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands und tourt mit seiner mittlerweile fünften Solo-Show durchs Land.

Sebastian 23 heißt mit bürgerlichem Namen Rabsahl, ist 39 Jahre alt und hat Philosophie studiert – und „danach logischerweise viel Freizeit gehabt”, wie er selbst gern mit einem Zwinkern sagt. Zeit, um nicht nur Poetry Slam Meisterschaften, sondern auch Kabarettpreise wie den Prix Pantheon zu gewinnen.

„Bäume sind Büsche auf Balken“

Das Spielen mit Sprache ist sein größtes Hobby – und längst Berufung geworden. Als einer von wenigen Poetry Slammern hat es Sebastian 23 geschafft, sich facettenreich aufzustellen und somit vom kleinen Wettstreit um den besten Text zu lösen. Seine kurzen Texte sind zwar zentraler Bestandteil der Bühnenshow, aber er kann auch Stand-Up, Moderation und Smalltalk. Außerdem wird er auch seine Gitarre mitbringen – „aber nur zu dekorativen Zwecken, z.B. Musik“, schreibt er in der Ankündigung seiner Show.

Seine Texte – meist vier bis sieben Minuten lang – decken inhaltlich und stilistisch alle Formen des Poetry Slams ab: Vom brillant gereimten Nonsens über alltägliche Wortakrobatik bis hin zu spitzfindiger, gut pointierter Gesellschaftskritik. Zwei Beispiele:

Bäume sind Büsche auf Balken.
Schrauben sind Nägel mit Falten.
Zugfahren ist Fließen auf Gleisen.
Flüsse sind Meere auf Reisen.

Die Zeilen stammen aus dem Gedicht „Zeit für Lyrik“, mit dem er unter anderem die Prominenz in der NDR Talk Show sichtlich begeisterte:

Sebastian 23: Zeit für Lyrik

Formate: video/youtube

„Ein Kerl wie ein Wandschrank, doch sein Verstand fand Platz im Handgepäck“ – so schreibt natürlich niemand über Sebastian 23, sondern so beschreibt Sebastian 23 den ausländerfeindlichen Frank in seinem Text, den er bei Pufpaffs Happy Hour vortrug. Auch wenn der Gastgeber es sich anders wünschte, hörte er irgendwann auf zu reden, so dass wir den Auftritt in voller Länge zeigen können:

Sebastian 23: Frank und Freiheit

Formate: video/youtube

Wir verlosen 3×2 Freikarten für die Show von Sebastian 23 am 7. Juni im Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie bis zum 31. Mai unser kleines Bilderquiz unten lösen und das Formular ausfüllen. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Sebastian 23 – „Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später“
Donnerstag, 7. Juni 2018, 20 Uhr
Kabarett-Theater Die Wühlmäuse
Pommernallee 2-4, Charlottenburg

www.sebastian23.org
https://www.wuehlmaeuse.de/

Show-Ankündigung

Der wörtliche Spieltrieb von Sebastian 23 ist so stark ausgeprägt, dass er auch die Ankündigungen seiner Shows selbst verfasst und als eigene Texte vortragen könnte. Und so sieht es aus, wenn er seine Shows selbst beschreibt:

„In seiner Freizeit trainiert er kahlköpfige Karpfen für das Leben auf dem Mars, falls dort Wasser gefunden wird. Jetzt kommt er mit brandneuen Texten, die den Brückenschlag über den Canyon zwischen Genie und Wahnsinn versuchen, allerdings scheitern und einfach in der Mitte in der Luft hängen bleiben. Fein ziselierte Lyrik trifft auf grob gehauenen Humor. Ein Poet aus dem Ruhrgebiet, ein wandelnder Widerspruch, vor allem gegen sich selbst. Hier wird der verbale Lachs drapiert, ein halber Mischwald geföhnt und jeder vorlaute Zwischenrufer zu glücklichem Pürree geredet.
Dieser Text wurde teilweise maschinell erzeugt und lässt sich das auch anmerken.“

Teilnehmerangaben

Hinweis

*) Pflichtfeld. Mit einem Stern gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Datenschutz

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden von der Berliner Sparkasse ausschließlich für die Abwicklung dieses Gewinnspiels gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht für Werbezwecke weitergegeben und anschließend gelöscht. Hier finden Sie unsere vollständigen Teilnahmebedingungen und unsere Erklärung zum Datenschutz.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren