Newsletter abonnieren
Titel Vorlesetag
Vorlesetag 2020

Für mehr Fantasie und Leseratten

Zum 17. Mal findet in diesem Jahr der bundesweite Vorlesetag statt. Mit dem Aktionstag soll vermitteln werden, wie wichtig Vorlesen für die Entwicklung von Kindern ist.

E

uropa und die Welt“ – unter diesem Motto findet am 20. November 2020 der bundesweite Vorlesetag statt. Bereits zum 17. Mal kann dann überall gelesen, genauer gesagt, vorgelesen werden. Denn am Vorlesetag soll es vor allem darum gehen, anderen mit einer Geschichte eine Freude zu machen und zu zeigen, wie wichtig es für Kinder ist, vorgelesen zu bekommen. Denn dadurch wird nicht nur der Wortschatz der Kleinen gefördert und vergrößert, sondern sie werden auch selbst im Erwachsenenalter zu richtigen Leseratten. Schon 15 Minuten tägliche Vorlesezeit haben einen positiven Effekt auf Kinder. Denn Vorlesen heißt, gemeinsam Neues zu entdecken und in eine Welt der Fantasie einzutauchen.

Viele Aktionen finden am Vorlesetag in Bibliotheken, Schulen, in Parks, Museen oder Planetarien statt: www.vorlesetag.de

Vorlese-Inspirationen von den Mitarbeitenden der Berliner Sparkasse finden Sie hier >>

Diese Themen könnten Sie auch interessieren