Stiftungsprofessur, Juniorprofessur Digital Transformation and IT-Infrastructures
Bild: Elke A. Jung-Wolff
Wirtschaftsförderung

Juniorprofessur geht an den Start

Gemeinsam das Thema Digitalisierung voranzubringen ist das Ziel der Kooperation zwischen der Berliner Sparkasse und der Freien Universität Berlin: Über die Einstein Stiftung Berlin unterstützt die Berliner Sparkasse seit Dezember des vergangenen Jahres die Juniorprofessur „Digital Transformation and IT-Infrastructures“ am Department Wirtschaftsinformatik der FU.

S

ie ist eine von 51 Juniorprofessuren, die auf Initiative des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, geschaffen wurden. Die Berliner Sparkasse stiftet diese über sechs Jahre.

Die Professur wird Forschung und Lehre an der Freien Universität im Department Wirtschaftsinformatik am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft verstärken. Sie wird zudem im Einstein Center Digital Future (ECDF) in den dort entwickelten Forschungsprojekten und Forschungsverbünden eingebunden sein. Erster Inhaber ist der Juniorprofessor für Wirtschaftsinformatik Dr. Daniel Fürstenau.

Gemeinsam mit der Freien Universität bringen wir Berlin auf dem Weg zur digitalen Hauptstadt noch weiter voran. Dr. Johannes Evers, Vorstandsvorsitzender der Berliner Sparkasse

„Die Juniorprofessur ist ein Meilenstein in unserer engen Zusammenarbeit und verspricht neue digitale Impulse für unser Geschäft wie für unsere Kunden. Gleichzeitig wollen wir Akzente setzen und Dr. Daniel Fürstenau aus der Praxis heraus Anlässe für Forschung und Weiterentwicklung geben“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Berliner Sparkasse, Dr. Johannes Evers, bei der Vertragsunterzeichnung.

Professor Peter-André Alt, Präsident der Freien Universität Berlin, erklärte, die Stiftungsprofessur der Berliner Sparkasse dokumentiere eine langjährige vertrauensvolle und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Freien Universität: „Sie ermöglicht in vorbildlicher Weise die Verbindung von Wissenschaft und Praxis im Kontext der Digitalisierung.“

Themen der Zusammenarbeit werden derzeit konkretisiert. Unter anderem werden die Mitwirkung an einzelnen Forschungsprojekten zum Beispiel zum Thema Schatten-IT und Plattformen, die Teilnahme an Workshops und Veranstaltungen der FU und dem ECDF und gemeinsame Veranstaltung und Workshops mit dem Juniorprofessor erarbeitet.

„Berlin ist ganz vorne mit dabei”

Für unsere Interview-Reihe „Berliner verstehen sich“ haben wir Dr. Daniel Fürstenau getroffen. Der Juniorprofessor für Digitale Transformation sprach mit uns über selbst lernende Systeme, zur Frage wie Berlin London bereits überholt hat und darüber, wie sich unsere Arbeitsplätze verändern werden.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren