Newsletter abonnieren
Teaser Berliner Verstehen Sich
Bild: Berliner Sparkasse
Engagement

100 x 1.000 Euro für Jugendarbeit im Kiez

Vereine und Initiativen sind mit ihren Angeboten unabdingbar für lebendige Kieze und Nachbarschaften. Auch in diesem Jahr spendet die Berliner Sparkasse 100 × 1.000 Euro an Berliner Vereine, die sich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Wer das Geld bekommt, darüber entscheiden die Berlinerinnen und Berliner.

B

erliner lieben ihre Kieze. Das liegt vielfach an der Arbeit kleiner Vereine und Initiativen, die sich in ihrem Kiez engagieren und das Miteinander für alle Bewohner lebenswerter gestalten. Die Berliner Sparkasse unterstützt die Arbeit gemeinnütziger Vereine seit Jahren. Mit der Aktion 100 × 1.000 Euro fördert sie in diesem Sommer Projekte, die sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene richten.

Seit dem 5. August können sich alle gemeinnützigen Berliner Vereine auf der Aktionsseite der Berliner Sparkasse mit einem Projekt für eine junge Zielgruppe bewerben. Zeitgleich sind Berlinerinnen und Berliner aufgerufen, ihre Stimme für ihr Lieblingsprojekt abzugeben. Die 100 Vereine, die am 30. September die meisten Stimmen für sich verzeichnen können, erhalten jeweils 1.000 Euro von der Berliner Sparkasse.

Bewerbung und Abstimmung über die Aktionsseite der Berliner Sparkasse: www.berliner-sparkasse.de/verein

Wie die Aktion im letzten Jahr bei den Berlinerinnen und Berlinern ankam, lesen Sie hier in unserem Artikel Aus Liebe zu Berlin

Mehr über das Engagement der Berliner Sparkasse erfahren Sie hier >>

Diese Themen könnten Sie auch interessieren