Newsletter abonnieren
Verletztes Kind
Bild: Shutterstock
Zuhause spielen und lernen

Kostenfreie Kinderunfallversicherung nutzen

Damit Ihre Kinder auch beim Homeschooling unfallversichert sind, bieten die Versicherungspartner der Berliner Sparkasse aktuell für Bestands- und Neukunden einen kostenfreien Kinderunfallversicherungsschutz an.

Aufgrund bundesweiter Schul- und Kitaschließungen sind 90 Prozent aller Kinder zurzeit zuhause und dort nicht gesetzlich unfallversichert. Ohnehin passieren siebzig Prozent aller Unfälle in der Freizeit, in der es keinen gesetzlichen Unfall­ver­siche­rungs­schutz gibt. Auch Kinder verunglücken am meisten zuhause – auf dem Fahrrad, beim Klettern oder Baden, wie Statistiken zeigen. Über die Hälfte dieser Unfälle betreffen Kinder unter fünf Jahren. Ausreichend Schutz bietet nur eine private Unfallversicherung.

Kostenfreie Unfallversicherung für Kinder

Aktuell bieten die Versicherungspartner der Berliner Sparkasse „Feuersozietät“ und „Gothaer“ allen Bestands- und Neukunden einen kostenfreien Kinderunfallversicherungsschutz an, unabhängig von der Art der bestehenden Versicherung. Das Angebot gilt vorerst bei der Feuersozietät bis zum 14. Juni und bei der Gothaer bis zum 31. Mai 2020. Weitere Informationen und Online-Registrierungsanträge auf den Seiten der Versicherer: www.feuersozietaet.de und www.gothaer.de.

Die Berliner Sparkasse bietet in Zusammenarbeit mit der Feuersozietät auch dauerhaften Unfallversicherungsschutz:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren