Titel2 Vorsorge Kind
Bild: Shutterstock
Kindervorsorge

Kind, ich sorg’ schon mal vor

Das Auslandsjahr nach der Schule, ein Grundstock für das teure Studium oder einfach nur die beste gesundheitliche Absicherung: Es lohnt sich, für eine gesicherte Zukunft der Kinder und Enkelkinder vorzusorgen. je früher, desto besser.

Ein Stück Zukunft schenken

K

leine Kinder möchten zum Geburtstag wahrscheinlich lieber das Polizeiauto – eine Kindervorsorge, die die Zukunft sichert, ist hingegen die bessere Wahl.

Kind Sparschwein Bankschalter
Bild: Shutterstock

Ob Zielsparen für den Führerschein, Bausparen für die erste eigene Wohnung oder die Gothaer GarantieRente Performance als Grundstock für eine gesicherte Rente: Die Berliner Sparkasse bietet speziell Eltern, Großeltern, Tante oder Onkel Anlagemöglichkeiten, mit denen sich flexibel und passgenau für eine gesicherte Zukunft des Nachwuchses vorsorgen lässt. Eben dann, wenn das Polizeiauto nicht mehr für leuchtende Augen beim inzwischen erwachsenen Nachwuchs sorgen wird. In unseren Artikel Ein Stück Zukunft schenken erfahren Sie mehr.

Klug kombiniert: die Kinder-Gesundheitsvorsorge

Kinder sind unberechenbar, verletzten sich schnell und können in ungewohnten Situationen empfindlich reagieren. Das erfordert von Eltern im Krankheitsfall eine besondere Fürsorge. Zwar sind Kinder im Kindergarten und in der Schule gesetzlich abgesichert, aber die meisten Unfälle ereignen sich zuhause. Wenn das Kind dann ins Krankenhaus muss, ist die Trennung von den Eltern oft ein zusätzlicher Schock.

Verletztes Kind
Bild: Shutterstock

Viele Eltern möchten auch auf starke Medikamente verzichten und wünschen alternative Heilverfahren ohne Nebenwirkungen. Und wenn es schon eine Zahnspange sein muss, dann wenigstens hip! Die Kinder-Gesundheitsvorsorge der Berliner Sparkasse bündelt die wichtigsten Versicherungen in einem Paket. Wie? Das erfahren Sie in unserem Artikel: Klug kombiniert: die Kinder-Gesundheitsvorsorge.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren