Newsletter abonnieren
Süßes oder Saurier Podcast
Bild: Museum für Naturkunde Berlin
Kinderpodcast

Süßes oder Saurier

Ob Dinosaurier, Hamster oder wilde Tiere in Berlin: Der Kinderpodcast Süßes oder Saurier aus dem Museum für Naturkunde Berlin startet mit zehn Folgen ab dem 4. November 2020 alle 14 Tage mittwochs – auf Spotify, Deezer, iTunes und überall, wo es Podcasts gibt.

W

aren Dinos grün? Wollen Hamster und Meerschweinchen mit uns kuscheln? Und warum dampfen Vulkane? Diesen und vielen anderen Kinderfragen geht das Reporterteam Jule Kaden und Sparky, das Maskottchen der Berliner Sparkasse, auf den Grund. Alles über süße Tiere, echte Saurier und faszinierende Naturgeheimnisse erfahren die beiden von den Expertinnen und Experten des Museums. So entstehen kuriose Geschichten aus der Natur- und Tierwelt zum Reinhören für Kinder. Und selbst Erwachsene können hier noch etwas lernen.

Mehr Natur geht nicht

„Bereits Vierjährige kennen den lateinischen Fachbegriff Tyrannosaurus Rex. Aber kennen sie auch die Wildtiere vor ihrer Haustür? Mit dem Kinderpodcast „Süßes oder Saurier“ bringen wir die gesamte Palette der Natur in die Kinderzimmer und begeistern Kinder für Natur“, sagt Johannes Vogel, Generaldirektor. „Die Natur zu verstehen und Kurioses zu lernen, macht Spaß. „Süßes oder Saurier“ öffnet die Türen zur Wissenschaft und die Türen in die heutige sowie die Welt lange vor unserer Zeit.“

Die erste Staffel mit zehn Folgen erscheint ab 4. November alle 14 Tage mittwochs. „Süßes oder Saurier“ gibt es auf Spotify, Deezer, Apple Podcast und überall, wo es Podcasts gibt.

Süßes oder Saurier: Die ersten 5 Folgen

1. Tristan Otto, der T. rex. Mit Daniela Schwarz, Kurator der Sammlungen Fossile Reptilien und Fossile Vögel.
2. Bella, Pfiffi und Karlchen – unsere Haustiere. Jakob Trimpert, Virologe und Guide am Museum.
3. Wilde Tiere in der Stadt. Mit Parima Parsi-Pour, Biologin und Guide am Museum.
4. Nachtaktive: Fledermäuse. Mit Simon Ripperger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.
5. Im Netz Spinnen. Mit Jason Dunlop, Kurator der Sammlung Spinnentiere und Tausendfüßer.

Wissen schafft Durchblick

„Süßes oder Saurier“ ergänzt den Podcast „Beats & Bones“, den es seit August gibt. Beide Podcasts entstehen im Rahmen der Kooperation der Berliner Sparkasse und des Museums für Naturkunde Berlin. „Unsere Kooperation macht neugierig auf Natur. Um diese Neugier zu stillen, können alle Kinder ihre Fragen an uns schicken, die häufigsten werden im Podcast beantwortet. Wir sind sicher: ‘Wissen schafft Durchblick‘“, sagt Kai-Uwe Peter, Verbandsgeschäftsführer der Berliner Sparkasse. Alle Fragen zu allem, was krabbelt, stampft, blubbert und fliegt, können als Sprachnachricht geschickt werden an: +4917692136208 oder per E-Mail an SoS@mfn.berlin.

Unter dem #fürNatur digital bietet das Museum für Naturkunde weitere digitale Angebote für Familien und Kinder.

www.museumfuernaturkunde.berlin

Noch mehr spannende Podcast aus Berlin gewünscht? Dann lesen Sie hier weiter >>

Diese Themen könnten Sie auch interessieren