Titel Haushaltskalender
Bild: Berliner Sparkasse
Geld und Haushalt

Haushaltskalender 2017

Laut Haushaltsexperten lassen sich alleine durch die Planung mit einem Haushaltsbuch mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Der Haushaltskalender der Berliner Sparkasse kann also eine wichtige Hilfe sein.

M

it guten Vorsätzen ins neue Jahr starten: Nahezu jeder nimmt sich das vor. Mehr Geld übrig zu behalten, ist einer der häufigsten Vorsätze – und gar nicht schwer umzusetzen. Laut Haushaltsexperten lassen sich alleine durch die Planung mit einem Haushaltsbuch mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Der kostenlose „Haushaltskalender 2017“ des Beratungsdienstes Geld & Haushalt der Sparkassen kann da eine wichtige Hilfe sein.

Planen und Sparen

Haushaltskalender
Bild: Berliner Sparkasse

Die handliche Broschüre ist Kalender und Haushaltsbuch in einem. Wichtige Termine, Zahlungsfristen, Geburts- und andere Familienfesttage können eingetragen und damit gut überblickt werden. Alle regelmäßigen Zahlungen und täglichen Ausgaben finden außerdem in den Monatsübersichten ihren Platz. So ist schon frühzeitig zu erkennen, wenn das Budget aus der Balance gerät und es kann schnell gegengesteuert werden. Zudem gibt es für jeden Monat praktische Tipps, die sich leicht umsetzen lassen und bares Geld sparen.

Clevere Sparideen

In jedem Haushalt wandern jedes Jahr Lebensmittel im Wert von mehr als 200 Euro in den Müll. Der „Haushaltskalender 2017“ zeigt, wie es anders geht.

Den Kalender gibt es zum Jahresstart kostenlos in allen Filialen der Berliner Sparkasse oder hier: www.geldundhaushalt.de.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren