Newsletter abonnieren
Titel Jahresabschluss
Bild: Shutterstock
Digitalisierung

Jahresabschlüsse lernen fliegen

Neuer digitaler Standard für die Finanzberichte von Unternehmen.

W

as sonst als die Digitalisierung kann Berge von Papier, Kilometer an Ordnern und Jahre an Arbeitsstunden hinwegfegen? Nun hat sie sich den sogenannten Finanzbericht vorgeknöpft: Diesen Jahresabschluss müssen Firmenkunden, die einen Kredit aufnehmen wollen oder aufgenommen haben, seit jeher bei ihrer Bank oder Sparkasse einreichen. Denn diese sind gesetzlich verpflichtet, sich über die wirtschaftlichen Verhältnisse ihrer Kreditnehmer informiert zu halten.
Bislang wurden diese Milliarden von Tabellen noch auf Papier oder zumindest als PDF durch die Lande geschickt. Seit letztem Jahr gibt es mit dem digitalen Finanzbericht endlich einen sicheren und einheitlichen Standard, mit dem Firmen, Steuerberater, Kreditinstitute und Finanzämter kommunizieren können. Neben unendlicher Ressourcenschonung konnte die Digitalisierung so auch an schnelleren Kreditzusagen mitwirken.

www.berliner-sparkasse.de/finanzbericht

Diese Themen könnten Sie auch interessieren