Newsletter abonnieren
Titel Businessplan-wettbewerb
Bild: Shutterstock
Businessplan-Wettbewerb

Hauptstadt der Innovationen

Alljährlich sind Gründer und solche, die es werden wollen, dazu aufgerufen, ihr Konzept beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) einzureichen. Jetzt wurden die Sieger der zweiten Wettbewerbsrunde gekürt – in diesem Jahr erstmals auf dem digitalen Weg.

A

ufgrund der aktuellen Situation durch das Coronavirus musste auch der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) alle Veranstaltungen, inklusive der zweiten Prämierung, absagen. Doch wollte es sich der BPW in seinem Jubiläumsjahr nicht nehmen lassen, die erfolgreichen Siegerteams der zweiten Wettbewerbsrunde termingerecht auszuzeichnen. So tagte die Expertenjury des BPW erstmals digital und wählte aus neun Finalistenteams in zwei Kategorien ihre Siegerinnen und Sieger.
Zuvor hatten die Jurorinnen und Juroren des BPW aus rund 150 Geschäftskonzepten die besten sechs Konzepte in der Kategorie BPW Plan und die besten drei in der Kategorie BPW Canvas bestimmt.

Pauline O'Callaghan
Pauline O‘Callaghan vom Team Hearable Labs: 1. Preis BPW Plan Bild: BPW

Die Prämierten der zweiten Phase des BPW 2020 im Bereich BPW Plan

1. Preis: Hearable Labs: Innovative drahtlose Kopfhörer, mit denen Umgebungsgeräusche individuell gesteuert werden können

2. Preis: startupdetector: Umfassende Datenbank über das deutsche Startup-Ökosystem, mit aktuellen Informationen zu Startups, Gründer*innen, Geschäftsmodellen und Investoren

3. Preis: nakt®: Nachhaltige Mikrofaser, die herkömmliche Polyesterfasern petrochemischen Ursprungs ersetzt und erstmals in einem Abschminktuch zur Anwendung kommt

Steckbriefe und Videos aller Preisträger finden Interessierte auf der Website des BPW

Boris Agea Blanco
Sebastian Walzel vom Projekt CerAMing: 1. Preis BPW Canvas Bild: BPW

Die Prämierten der zweiten Phase des BPW 2020 im Bereich BPW Canvas

1. Preis: CerAMing: Patentierter 3D-Druckprozess für Keramik, der auf teure Zusätze in den prozessierten Materialien verzichten kann und eine höhere Qualität der Endprodukte erzielt

2. Preis: AIVY: Game-based-Assessment für mehr Transparenz und Effizienz in der Personalauswahl auf Basis diagnostischer Leistungswerte

3. Preis: spotturn: Webapp für die Tanzpartner-Community, die bei der Suche nach einem Tanzpartner oder passenden Tanzevent in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützt

Steckbriefe und Videos aller Preisträger finden Interessierte auf der Website des BPW

Olaf Schulz, Bereichsleiter Firmenkunden der Berliner Sparkasse, die traditionell Gastgeberin der zweiten Prämierung im BPW-Jahr ist, zeigte sich beeindruckt von den Erfolg versprechenden Ideen der Gründerinnen und Gründer und gratulierte herzlich:
„Positive Nachrichten in diesen schwierigen Zeiten: Wir gratulieren herzlich den Siegerteams des 25. BPW-Jahrgangs – statt in der Alten Försterei nun ausnahmsweise digital. Auch in diesem Jahr steht der BPW wieder für großartige Ideen und Entwicklungen junger Menschen. Weil uns deren Förderung sehr am Herzen liegt, sind wir seit Gründung stolzer Partner des Wettbewerbs. Ich freue mich darauf, die Teams zu gegebener Zeit persönlich zu ihren Leistungen zu beglückwünschen.”
Die Überreichung der Siegerpokale und Siegerurkunden wird zu gegebener Zeit nachgeholt. Das Preisgeld für die Siegerteams (insgesamt 16.000 Euro) gab es natürlich direkt auf die Konten.

BPW 2020 – So nehmen Sie teil:

Der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg umfasst insgesamt drei Phasen, die jeweils unterschiedliche Kategorien bewerten und prämieren. Dabei ist es möglich, sich als Teilnehmer in jeder der drei Phasen zu registrieren und mit seinem Businessplan in den Wettbewerb einzusteigen.

Alle Teilnehmer reichen ihr Konzept an den jeweiligen Online-Abgabeterminen ein. Für die dritte Wettbewerbsphase endet die Einreichungsfrist am 30. Juni 2020. Nach Ablauf der Abgabefrist übersendet das Team des Businessplan-Wettbewerbs das jeweilige Konzept an je zwei Jurorinnen bzw. Juroren, die das Konzept bewerten und zu jedem Kapitel Feedback geben. Die Bewertungen erfolgen anhand festgelegter Kriterien, die dann die Basis für die Ermittlung der Preisträger bilden.

Die Berliner Sparkasse ist Partner des Businessplan-Wettbewerb und richtet jedes Jahr die Prämierung der Sieger der 2. Phase aus.

www.b-p-w.de

Weitere Informationen und Tipps für Unternehmensgründer rund um den Businessplan gibt auch der Gründungsexperte der Berliner Sparkasse, Dr. Christian Segal in seinem Podcast.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren