Newsletter abonnieren
Titel Sparkassen-marathon
Bild: Berliner Sparkasse
200 Jahre Berliner Sparkasse

Berlin läuft Rot

Deutschlands ältester Straßenlauf bekommt im Jubiläumsjahr der Berliner Sparkasse einen neuen Titel: Das 25-Kilometer-Rennen vom Olympiastadion zum Brandenburger Tor und zurück startet am 6. Mai erstmals als „S 25 Berlin”.

D

er beliebte Lauf war vor 38 Jahren das erste derartige Event, das quer durch die City führte. 1981 organisierten die französischen Alliierten erstmals den „25 km de Berlin”, nicht gerade zur Freude der Berliner Polizei. Damit war das Feld bereitet für eine Vielzahl von ähnlichen Wettbewerben, allen voran natürlich den Berlin Marathon.

Der Popularität des Traditionslaufs tat das keinen Abbruch: Rund 11.500 Läuferinnen und Läufer starteten im letzten Jahr beim zuletzt „Big 25” genannten Rennen im Olympiastadion. Außer der 25-Kilometer-Strecke kann auch für einen Halbmarathon, eine 5×5-Kilometer-Staffel, einen 10-Kilometer-Lauf und einen 2-Kilometer-Kinderlauf gestartet werden.

S 25 Berlin, 6. Mai 2018, Anmeldung bis 2. Mai 2018 bei www.s25berlin.de. Wir verlosen 15 individuelle Startplätze! E-Mail mit Kennwort „S 25” bis 31.3. an berliner.akzente@berliner-sparkasse.de

200 Jahre Berliner Sparkasse

Über Geschichte und Geschichten sowie Aktuelles im Jubiläumsjahr berichten wir hier in unserem Onlinemagazin und auf der Geburtstagsseite der Berliner Sparkasse.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren