Newsletter abonnieren
Titel Banking-app Berliner Sparkasse
Bild: Shutterstock
Mobile Banking

Die Bank für Unterwegs: Acht Gründe, warum die Banking-App der Sparkassen so erfolgreich ist

Kontowecker, Echtzeitüberweisung und Elektronisches Postfach: die Sparkassen-App ist Testsieger der Stiftung Warentest bei den Banking-Apps. Wie Kunden der Berliner Sparkasse die mobilen Anwendungen mit ihrem Smartphone nutzen können und was die Sparkassen-App so erfolgreich macht, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

D

ie Berliner Sparkasse gibt es nicht nur an mehr als 100 Standorten in Berlin, sondern auch bequem zum Mitnehmen – als Internetseite oder noch besser als komfortable App fürs Smartphone. Die mobile Anwendung informiert Sie überall und jederzeit über Ihren aktuellen Konto-Status, zeigt den Weg zum nächsten Geldautomaten oder stellt den Kontakt zum Berater her.

1. Mobile-Banking mit pushTAN: Online-Banking ohne Zusatzgeräte

Rund 870.000 Kunden nutzen das Online-Banking der Berliner Sparkasse und veranlassen Überweisungen, richten Daueraufträge ein oder überprüfen ihren Finanzstatus. Allein 117.500 Überweisungen wurden in den letzten 12 Monaten über die Sparkassen-App getätigt, doppelt so viele wie noch vor einem Jahr. Zahlungsaufträge können mit einer separaten pushTAN-App ohne Zusatzgeräte mobil erteilt werden. Diese ist auf dem neusten Stand der Technik und übermittelt Ihre Daten garantiert sicher und zusätzlich durch Passwort oder Fingerprint geschützt.

Frau Tablet Tasse Online-banking
Bild: Shutterstock

2. Echtzeitüberweisung: Geld in wenigen Sekunden

Vergessen eine wichtige Überweisung zu tätigen, aber das Geld muss rechtzeitig beim Empfänger ankommen? Kein Problem. Einfach via Echtzeit überweisen und schon ist das Geld wenige Sekunden später beim Empfänger angekommen.

3. Fotoüberweisung: Abtippen war gestern

Statt mühsam einzelne Ziffern einzutippen, können Sie Ihre Zahlungen per Fotoüberweisung veranlassen. Dazu einfach das Rechnungsdokument mit dem Handy fotografieren. Die App filtert automatisch die IBAN und weitere Daten für die Überweisung heraus. Nie wieder Tippfehler.

4. Kontowecker: Rund um die Uhr informiert

Wann immer das Gehalt eingeht oder ein bestimmter Betrag abgebucht wird. Der Kontowecker informiert mit einer Push-Nachricht oder E-Mail über wichtige Kontobewegungen. So haben Sie ihre Finanzen immer im Blick.

5. Kwitt:Geldüberweisung per Handy

Wieder mal kein Kleingeld in der Tasche und ein Freund zahlt das Feierabendbier? Kwitten Sie ihm das Geld einfach zurück. Bereits 56.300 Kunden nutzen die schnelle Geldüberweisung per Handy. Für Beträge bis 30 Euro, ohne TAN und sogar ohne die Kontonummer zu kennen. Auch Geldanforderungen können abgeschickt werden, zum Beispiel, wenn für den Geburtstag eines Kollegen gesammelt wird.

Frau Am Geldautomat
Bild: Christoph Schieder

6. Geldautomaten finden: Bargeld ohne Umwege

Ganz ohne Bargeld geht es nicht? Mit der Sparkassen-App finden Sie sofort den nächstgelegenen Geldautomaten oder die Filiale um die Ecke. Inklusive Entfernungsangaben und Navigation.

7. Elektronisches Postfach: Schluss mit Zettelwirtschaft

Alle Kontoauszüge und wichtigen Unterlagen finden Sie in ihrem elektronischen Postfach. Dort werden die Auszüge für Sie dauerhaft und sicher gespeichert oder Sie laden sich diese auf Ihren Computer oder Laptop runter und legen sie dort ab.

8. Mobiles Service-Center: Schnelle Hilfe rund um die Uhr

Sie möchten Ihre Karte als verloren melden, haben Ihre PIN für den Online-Banking-Zugang vergessen oder wünschen eine Beratung? Im ServiceCenter finden Sie die wichtigsten Online-Services, eine Online-Banking-Hilfeseite und Kontaktmöglichkeiten.

Stiftung Warentest kürt Banking App der Sparkasse zum Testsieger

Rund 870.000 Kunden nutzen das Online-Banking der Berliner Sparkasse und veranlassen Überweisungen, richten Daueraufträge ein oder überprüfen ihren Finanzstatus. Allein 117.500 Überweisungen wurden in den letzten 12 Monaten über die Sparkassen-App getätigt, doppelt so viele wie noch vor einem Jahr.

Kein Wunder, denn die Sparkassen-App ist mehrfacher Testsieger. Zuletzt bewertete die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift Finanztest 10/2018 die Sparkassen-App mit den Worten: „Die App der Sparkassen errang den Sieg auf beiden Betriebssystemen. Sie ist multibankenfähig. Verschiedene Hilfsmittel wie Fotoüberweisung oder PDF-Import von Rechnungen erleichtern das Überweisen von Geldbeträgen vom Sparkassenkonto. Im Test lief die App sehr flüssig. Außerdem überzeugte die übersichtliche Anzeige der Umsätze”. Im Vergleich waren 37 Banking-Apps.

Weitere Informationen zur Banking App der Berliner Sparkasse, pushTAN-App und Downloadmöglichkeit der App, lesen Sie hier >>

Berliner Akzente Spezial: Banking und Shoppen im Internet

Fast jeder zweite Deutsche nutzt regelmäßig Online-Banking für seine Bankgeschäfte. Noch größer ist der Anteil derjenigen, die online einkaufen. In unserem Berliner Akzente Spezial finden Sie Beiträge rund um Sicherheit und Service beim Online-Banking und Einkaufen im Internet: Vom optimalen Passwortschutz über Online-Banking-Kurse bis hin zur Störerhaftung bei Kindern.

Hier geht`s zum Berliner Akzente Spezial!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren