Vereinsförderung Berliner Sparkasse
Bild: iStock
200 x 1.000 Euro

Aus Liebe zu Berlin

Vereine prägen das soziale Miteinander und machen das Leben bunter. Anlässlich ihres 200. Geburtstages unterstützt die Berliner Sparkasse das Engagement Berliner Vereine mit 200 mal 1.000 Euro.

A

nlässlich ihres 200. Geburtstages vergibt die Berliner Sparkasse 200 mal 1.000 Euro an Berliner Vereine. 445 kleine und große Vereine haben sich beworben und 66.648 Berlinerinnen und Berliner haben für ihren Lieblingsverein abgestimmt. Die 200 Gewinner können sich jetzt über jeweils 1.000 Euro für die Umsetzung ihrer Projekte freuen.

„Zu unserem Geburtstag wollen wir uns auch bei all jenen Berlinerinnen und Berlinern bedanken, die unsere Stadt durch ihren ehrenamtlichen Einsatz so unglaublich vielfältig und lebenswert machen“, betonte Dr. Johannes Evers, Vorstandsvorsitzender der Berliner Sparkasse, zum Start der Aktion.

Die Vielfalt des Berliner Engagements zeigte sich bereits bei den Bewerbungen, die von Nachbarschaftshilfevereinen über Schul-Fördervereine, Sportvereine, Seniorenhilfevereine bis hin zu Kulturvereinen reichten. Ab dem 1. März haben die Berliner und Berlinerinnen dann fleißig abgestimmt.

Die Berliner Sparkasse sagt Danke

Formate: video/youtube

Meiste Stimmen für seltene Erkrankung

Tnd Schleife
Bild: Trigeminusneuralgie Deutschland

Mit 781 Stimmen lag ein Verein ganz vorne, der sich auf eine von vielen seltenen Erkrankungen spezialisiert, bei der die Betroffenen über starke Schmerzen im Gesichtsfeld klagen. „Es ging ganz einfach”, sagt Manfred Rohr vom Trigeminusneuralgie Deutschland e.V. Er und sein Team haben ihr gesamtes Umfeld für die Abstimmung ab dem ersten Tag an mobilisiert. „Es waren so viele Menschen beteiligt, dass wir schon anfangs richtig gute Fortschritte auf der Stimmenskala erzielen konnten. Partner, Geschwister, Kind oder Eltern haben mit abgestimmt. Jeder mit eigener Mobilfunknummer war potentieller Abstimmkandidat.“, berichtet er. Viele Stimmen bekamen aber auch andere Vereine wie der Dobolino e.V., der ROTE NASEN Deutschland e.V. und der Verein RSV Eintracht Berlin e.V.

Preise für Vereine aller Größen

Vereine 1
Bild: iStock

Damit auch Vereine mit geringerer Mitgliederzahl gewinnen konnten, erfolgte die Abstimmung in vier Kategorien nach Vereinsgröße. In jeder der Kategorien können sich die 50 Vereine mit den meisten Stimmen über jeweils 1.000 Euro für die Vereinskasse freuen. Eine Auflistung aller Gewinner gibt es unter www.berliner-sparkasse.de/verein

600.000 Euro fließen jährlich in Kiezprojekte

Vereine 2
Bild: iStock

Als regionales Geldinstitut mit der größten Flächenpräsenz in Berlin ist die Berliner Sparkasse tief in den Kiezen verwurzelt und weiß, was die Menschen bewegt, die dort leben und arbeiten. Gezielt unterstützt sie gemeinnützige Vereine, Projekte und Initiativen dabei, ihren Kiez lebens- und liebenswerter zu gestalten.

Insgesamt fließen pro Jahr rund 600.000 Euro in karitative, soziale, kulturelle und sportliche Kiezprojekte. Viele der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ehrenamtlich aktiv und übernehmen persönlich Verantwortung für Chancengleichheit in ihrer Nachbarschaft.

200 Jahre Berliner Sparkasse

Über Geschichte und Geschichten sowie Aktuelles im Jubiläumsjahr berichten wir hier in unserem Onlinemagazin und auf der Geburtstagsseite der Berliner Sparkasse.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren