RSS  Twitter  Mr. Wong  del.icio.us Das Online-Magazin der Berliner Sparkasse

Kreditkarte im Urlaub geklaut: Was nun?

Claus-Günther Richardt von der Berliner Sparkasse verrät Ihnen, wie Sie den Urlaub trotzdem genießen können und was Sie tun müssen.

Schnaps-Ideen und Brandstifter

Eine junge Generation wagt sich mit brennender Leidenschaft an neue Brände. Das Ergebnis: Craft Spirits, in kleinen Manufakturen produzierte Spirituosen. Mit natürlichen Zutaten – und aus der Region.

Musik am Arbeitsplatz: Bestens benotet?

Gut zwei von drei Arbeitnehmern hören Musik im Büro: Kann der Chef das verbieten? Was tun, wenn die Kollegen laut aufdrehen? Und fördert oder mindert Musik die Produktivität?

Hallo, Arbeitgeber

Bei der Berliner Sparkasse sind im August 82 junge Menschen in das Berufsleben gestartet. Was sie in ihrer Ausbildung erwartet.

360 Grad: Gayle Tufts dreht sich mit

Die Kabarettistin hat uns am Rathaus Schöneberg empfangen – ein ganz besonderer Akzent in der Wahlheimat der Amerikanerin.

Geld & Finanzen

Erste Klasse – erstes Konto

25.000 Schulanfänger gibt es in Berlin. Die Berliner Sparkasse begleitet sie und ihre Eltern mit besonderen Angeboten von Anfang an.

Beste Bank 2014 gesucht!

Das Deutsche Institut für Service-Qualität und n-tv rufen Verbraucher auf, die Konditionen und den Service ihrer Hausbank zu bewerten.

Finanztipp: Versicherungen für Azubis

Sicherer Start ins Berufsleben: Welche Versicherungen für Azubis sinnvoll sind.

So bekommen Sie Rabatt

Bald kommt die Herbstware in die Läden: Wo finde ich die besten Schnäppchen? Kann ich feilschen? Die häufigsten Fragen und besten Tipps für gute Preise.

Stadt & Szene

Festivals der Filme

Kurzfilme in der U-Bahn, latein-amerikanisches Kino und das Publikum als Jury: Filmfeste in Berlin boomen. Doch die Hauptstadt bekommt Konkurrenz – ganz zur Freude des Berliner Publikums.

Leben aus der Rollstuhl-Perspektive

Raul Krauthausen hat ein locker-amüsantes Buch über ein ernstes Thema geschrieben.

Letzte Show von „Grüffelo" & Co.

Das Puppentheater am Winterfeldtplatz steht vor dem Aus: Letzte Gelegenheit große Märchenstars zu erleben.

Comeback der Klassiker

Viele alte Accessoires sind wieder „in“: nostalgisch wie früher oder radikal neu interpretiert. Warum Mode-Bloggerinnen wieder Omas Perlenschmuck tragen und Designer Opas Einstecktuch anbieten.

Job & Karriere

Die 80-Prozent-Stelle

Was ist mehr wert – Lebenszeit oder Geld? Diese Frage stellen sich immer mehr Arbeitnehmer und tauschen Karriere und Überstunden gegen die „vollzeitähnliche Teilzeit“. Der Gewinn ist mehr Zeit für Sport, Freunde und Familie. Auch die Firmen profitieren.

Bewerbungs­helfer

Im Verein „Jobpaten“ können Erwachsene jungen Menschen helfen, bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhalten.

Start-up des Monats

Arno Steguweit ist Wein-Sommelier und Herr des Wassers. Für "Wine and Waters" setzt er auch in der Beratung auf höchste Qualitat.

Die skurrilsten Jobs

Sie finden Meteoriten, sorgen für Feelgood-Stimmung, wischen Blut auf oder testen Tee: Mit welchen skurrilen Jobs Berliner ihr Geld verdienen.

 

Fotos: shutterstock (8), Barbara Dietl, colourbox.com, Peter Adamik, Maike Grunwald, Promo, Lydia Leipert